1774/19: FotoPodcast: Ron Spielman und das Foto des Tages

Ron Spielmann 07.05.17 – #SIBC #SpielmaninBadCompany #Berlin


Spielman In Bad Company – There Is No Reason (Hammelburg Livesessions)

VVK: https://www.koka36.de/event_site.php?… EVENT: https://www.facebook.com/events/20538… Sweet Songs For The Dying — CD: http://amzn.to/2pciYnO Sweet Songs For The Dying — Amazon.de: http://amzn.to/2qKJiX2 Sweet Songs For The Dying — iTunes: http://apple.co/2m8zu7Z Sweet Songs For The Dying — Spotify: http://spoti.fi/2q5QsJm Sweet Songs For The Dying — Deezer: http://bit.ly/2qGzvCf Spielman In Bad Company können auch leise… Kaum zu glauben! Im Proberaum in Rummelsburg ist diese Session zum Song „Angel In The Storm“ entstanden. Am 21. November spielt SIBC im Lido in Berlin ein exklusives Konzert, präsentiert von Deutschlandfunk Kultur. Es wird neues Material geben und es sind einige Gäste eingeladen. Label: contact@urbantreemusic.de Press: daniela.siemon@der-promotor.de Artwork: Arne Teubel (Die Kommune) Booking: Felix Hackmann – felix@fourartists.com Supported by: Audio Technica

 

Es gibt keinen Grund.

Nur dieses Foto, dessen Schönheit im Archiv positiv aufgefallen ist. Es als Foto des Tages zu betrachten, hat schon was. Finden wir.

Weil es den Kontext Spielman in Bad Company zeigt, verweisen wir nicht auf Tip of my Tongue, ein Album aus dem Projektzusammenhang der Ron Spielman Group. Denn das ist eine andere Geschichte, die hier schon erzählt wurde. Spielman in schlechter Gesellschaft: Da wird man bald wieder was hören. Es deuten sich schon neue Aktivitäten an.

Wir sind und bleiben gespannt. Wie Flitzebögen.

 

1770/19: Video: Aus dem RAM direkt ins ROM: „Drive“ (Cover) – by „phase eins“ – Das Lied des Tages

Video/Foto (Antonioni, Blow Up)


Drive (Cover) – phase eins

Ilka Posin
Am 14.04.2019 veröffentlicht
Original: REM
Bass: Heike Becker
Gitarre & Stimme: Ilka Posin
Aufnahme & Mischung: Karl Neukauf
Mastering: Marco Birkner
Video: Max Zorn

Blow Up ist ein Scheißdreck und Antonioni hatte keine Ahnung, wie man geheimnisvolle Videos dreht.

Das haben jetzt Phase Eins (in Kleinschreibung) übernommen. Ilka Posin und Heike Becker machen das Ding.
Von wegen Treuenbrietzen: Lasst Euch bloß nicht trietzen. Es geht zur Straßenbahn in Berlin-Wilmersdorf. Und ab ins Yorckschlösschen.

Das Stück ist von REM, ich hatte es gar nicht im RAM, aber jetzt habe ich es direkt ins ROM geschrieben.
Read Only Memory.

Danke, Frauen, und grüßt mir die Kammerspiele Treuenbrietzen.