1547/17: Video: American Pie, Pascal von Wroblewsky – Und morgen mit Ach und Bach Geburtstag feiern. #Preview

Video/Foto (Antonioni, Blow Up)


American Pie – Pascal von Wroblewsky

www.superstimme.de
www.vorwaerts-film.de

Antonioni war’s nicht, der das obige Video zum Song gedreht hat .

Über den Song hat Don McLean gesagt, seine Existenz bedeute für ihn in erster Linie, dass er nie wieder arbeiten muss.

Damit das so bleibt, hat Madonna den Song selbst gegeben. Ist schon länger her.


Pascal von Wroblewsky – Bach On A Birthday

Nicht ganz so lang her ist es, dass Pascal von Wroblewsky das Seventies Songbook veröffentlichte. Eine brillante Zusammenstellung jener unforgotten songs, die wie Smoke On The Water (Pink Purple), I’m Not In Love (10cc) oder beispielsweise American Pie von Don McLean Interpretationen in einer eigenwilligen, aber sehr, sehr gut anhörbaren Version präsentieren. Ja, die Anfang der Sechziger Jahre geborenen Menschen, die waren einem Pleonasmus verpflichtet: Seven Teens in den Seventies. Laut The Sweet waren es Six Teens.

The day the music died ist schon eine ganze Weile her. Das Lied wurde in den Siebzigern geschrieben. Viel, viel weiter zurück geht Pascal von Wroblewsky, indem sie am 10. Juni 2017 ihren Geburtstag feiert. Bach On A Birthday, hier oben ein Einspieler zur Veranstaltung.

Konzert am 10. Juni 2017 Evang. Kirchengemeinde Berlin Weißensee: Pascal von Wroblewsky feiert ihren Geburtstag mit Ach und Bach. Außerdem dabei: Micha Winkler, Demetrios Karamintzas und Reinmar Henschke http://www.superstimme.de

Weiterführend

Schreibe einen Kommentar