1862/19 #Positionen ZACK ZACK! Ausgetrunken! Von Wein, Weib und Gesang und vom Schmauchen! (Von Dirk Zöllner)

Icon #Positionen

Icon #Positionen

Die Zöllner #Logo #gold

Die Zöllner #Logo #gold

(15.06.17) #RayBan #Fingerpicks #Kapodaster #TTT #Tulipstagram

(15.06.17) #RayBan #Fingerpicks #Kapodaster #TTT #Tulipstagram (Größere Ansicht: Aufs Bild klicken)

Dirk Zöllner über das rudimentäre Interesse an Rock’n’Roll #Gastbeitrag

Alle Typen, die ich in den 70ern cool fand, haben geraucht, hatten lange Haare und eine Leidenschaft für echte Musik. Ich wollte dazugehören und ich habe dazugehört. So richtig. Fast 45 Jahre lang habe ich die Hippienummer konsequent durchgezogen. In letzter Zeit gelegentlich in der Lindenbergversion, also mit Hut. Doch das ist nun vorbei. Ohne konkreten Grund. Keine einschneidende Veränderung im privaten oder beruflichen Leben. Keine neue Liebe und auch keine Trennung, nur eben die von meinen lebenslänglich länglich gehaltenen Haaren! Wie ferngesteuert betrat ich unlängst den Barbershop von Altköpenick und ließ mir dort völlig schmerzfrei eine Herrenfrisur von der Stange verpassen.

Dirk Zöllner (Foto: Mimoza Veliu 27.09.19) - http://blackbirds.tv

Dirk Zöllner (Foto: Mimoza Veliu 27.09.19) – http://blackbirds.tv (Größere Ansicht: Aufs Bild klicken)

Meine Freundin findet es nicht ganz so gut, aber ansonsten stößt meine Seriosität mehrheitlich auf Wohlwollen. Die äußerliche Entwuselung macht mich anscheinend etwas leichter verdaulich. Ich bin ja innerlich genug verwuselt, meistens zu sehr an. Zu doll. Zu laut. Die Maßlosigkeit ist meine größte Sünde. Immerhin, meinen Kindern gefällt das! In die bin ich allerdings so maßlos verliebt, dass es mir in ihrer Gegenwart gelingt, die nicht kindgerechten Süchte in den Griff zu kriegen. Ich rauche und trinke dann sehr dosiert. Das hemmungslose Rauchen und Trinken hat bei mir unmittelbar etwas mit Musik zu tun. Ich brauche nur an meinen langjährigen Kompagnon André Gensicke zu denken, da überkommt mich auch schon die Lust auf ein Glas Rotwein und auf eine Zigarette.


DIE ZÖLLNER | Die Dritte (2019)

Auf unserer seit über 30 Jahren andauernden Tour haben wir einige Hektoliter verklappt und ganze Tabakplantagen durch die Lungen gezogen.

Rotwein kann inspirierend sein, aber diese Qualmerei erscheint mir nun auf einmal genau so sinnlos wie die langen Haare. Und so habe ich jetzt auch gleich noch meine Raucherkarriere beendet. Eigentlich müsste ich aus gesundheitlichen Gründen sofort wieder anfangen, denn ich habe plötzlich permanenten Reizhusten und bin seit gestern sogar heiser.

Aber ich ignoriere das posthume Aufbegehren meines Körpers genieße die kleinen Freuden. Zum Beispiel den aufkommenden Appetit. Das gute Essen meiner Freundin schmeckt besser denn je, wahrscheinlich kehrt dafür der Geschmackssinn zurück. Und ich freue mich auf die Oktoberferien, da fahren wir mit den Kindern ans Meer. Schon lange vermisse ich den Geruch von Salz und Seetang. Ich habe ihn in den letzten Jahren nur noch erahnt.

Rauchfrei und mit kurzen Haaren macht das Musikmachen allerdings auch keinen rechten Spaß mehr. Ich werde aber leider weiter auf Tour gehen müssen, denn mir fehlte das Talent zur vorausschauenden Geldanhäufung. So wie das Interesse am kleinsten gemeinsamen Nenner. Doch wenn ich in Zukunft noch mal etwas schreiben sollte, dann wird es ein Popsong oder ein Schlager sein. Die coolen Typen sind tot, ein Interesse an Kunst ist nur noch rudimentär vorhanden.

Am kommenden Freitag, dem 04. Oktober 2019 erscheint mit den ZACK! ZACK! ZESSIONS das letzte Zöllneralbum!

Titelbild: Mimoza Veliu (mit freundlicher Genehmigung)

℗ & © A&O Records 2019 | http://www.ao-records.de

Webseite: https://die-zoellner.de
Facebook: http://bit.ly/2roaBcv
Instagram: http://bit.ly/2whZBCy
Spotify: http://spoti.fi/2wjaBiP
Apple Music: http://apple.co/2wjjr0f

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.