242/10: Personen & Porträts: Simon, the Russian lebt in Berlin mit vielen Katzen und macht Musik

Banner Personen

Simon The Russian lebt in einem Raum, der voller Katzen und Musikinstrumente ist, in Berlin. Manchmal greift er sich seine Gitarre und singt dazu, in Russisch. Es ist eine eigentümliche Musik, die da abläuft, aber sie hört sich gut an. Und deswegen stellen wir ihn hier und heute vor.

Das Stück heißt “Rodions´Dreams” und wird in einem Player zur Verfügung gestellt, der auf der Website erreichbar ist. Damit ihr euch selbst ein umfassenderes Bild vom Schaffen des Russen machen könnt, hier noch die weiterführenden Links.

Dieser Beitrag wurde unter Personen & Porträts abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf 242/10: Personen & Porträts: Simon, the Russian lebt in Berlin mit vielen Katzen und macht Musik

  1. Dit iss ne janze Pladde, wa!

  2. Tommy Tulip sagt:

    Gute Musik, Herr Simon! #With compliments from Tommy

  3. Pingback: xdrum.eu – pimp my drumming! » Twitter Wochenschau am 2010-08-15

Hinterlasse eine Antwort