305/10: Coole Covers: Eine neue Kategorie nimmt sich ihren Platz #Billie Jean

Icon Coole Covers


Chris Cornell – Billie Jean (via Youtube/facebook)

In der hier und heute neu eingefügten Rubrik „Coole Covers“ will blackbirds.tv aufzeigen, dass es einer Band von Musikern sometimes gar nicht mal so schlecht ansteht, bereits bestehende Pop- und Rockliteratur der Weltgeschichte (smash-Hits, u.a.) neu aufzuarbeiten. Die Rubrik ist ein flammendes Plädoyer für die Idee, kreativ mit Originalmaterial umzugehen und etwas ganz Neues daraus zu machen, anstatt einfach nur eine gute Kopie des Originals zu versuchen! Also, ab in die Keller und geübt!

Man muss aufpassen, was man nimmt: Nimm niemals das, was andere dir vorwerfen zum Fraß, wenn du nicht selbst recherchiert hast, ob die vorgeworfene Geschichte stimmt. Sie stimmt nicht, stellt sich schnell heraus. Da gibt einer an wie Graf Keks und behauptet, singen zu können, wie ein Anderer. Im Internet sind solche Fakes verbreitet. Der will ein Weib betören, deucht mir! Ich lass mich nicht blenden!

Die Recherche einer atemberaubend schön gesungenen Coverversion von Michaels Jacksons „Billie Jean“ ist schnell erledigt. Es stellt sich heraus, dass Chris Cornell in diesem Video, recorded live in Sweden, fotomäßig zu sehen ist. Schöne Version eines MJ-Klassikers! Atemberaubend!

Ein Gedanke zu „305/10: Coole Covers: Eine neue Kategorie nimmt sich ihren Platz #Billie Jean

  1. Pingback: xdrum.eu – pimp my drumming! » Twitter Wochenschau am 2010-10-17

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.