404/11: HowTo: Wie man Kreativität erzeugt – Video mit profund wirkenden Aussagen des Wissenschaftlers Prof. Peter Kruse

Er sprengt vermutlich die Fesseln zu kurz angelegten Denkens: Prof. Peter Kruse sagt der Kreativität, auf welche Weise sie sich entfalten könnte! Ein Kurzseminar philosophischer Art über Bandzusammensetzung, Bandarbeit, Nutzung von persönlichen Fähigkeiten und Ressourcen, abseits vom tumben Mainstream üblicher Lärmerei in unstrukturierten Bandzusammenhängen! Oder? Bzw: Was im wem steckt, könnte vielleicht von Anfang an ein Aufbruch in die kreative Schwärmerei sein! Das Plädoyer dazu von Prof. Peter Kruse.

Zur Frage, wie man Kreativität erzeugt und lebt, anstatt das abzutöten durch Nihilismus, Verweigerung und Kreativblockade, hier ein paar wissenschaftliche Aussagen, die verblüffen. Guter Mann, beeindruckend. Er sagt dem Phlegma des Banalen den Kampf an und weiß etwas über Schwärme von kreativen Gedanken, gepaart mit Zusammensetzungstheorien. Kurz gesagt hängt also der Erfolg eines Musikprojekts möglicherweise gerade auch und insbesondere von der persönlichen Zusammensetzung der Band ab. Und hier trifft nun zusammen, was zusammen gehört: denn wer in einer guten Band spielen will, sollte einiges davon wissen, wie man eine solche gut zusammensetzt. Jetzt kommt einem das erst einmal wie eine Kopfgeburt vor. Allerdings hat der Mensch ja, was ihm in dieser Frage weiterhilft: Brain. Die Gedanken werden es schon richten, vielleicht sind es ja schöpferische….? Har har, viel Spaß beim Nachdenken!

(Danke, Richard)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.