Video: Steffi Stephan (Bassist) spricht über das Thema Glauben in Münster


Steffi Stephan hält DienstagsImpuls in St. Nikolaus (Teil 1) -via Youtube

Steffi Stephan ist Bassist, lebt in Münster, betreibt dort u.a. die Jovel Music Hall und ist -in Musikerkreisen, aber auch darüber hinaus- als „lebenslanger Bassist“ des Panikrockers Udo Lindenberg bekannt. Lindenbergs Karriere begann im Schlagzeugstudium in Münster, und haben sie sich da kennen- und schätzen gelernt?


Historisch: Gebrüder Engel „Am Arsch“, 1978, Quartier Latin, Bass: Steffi Stephan, Schlagzeug: Bertram Engel – via Youtube

Wie wird man eigentlich Teil einer Clique von Claqueuren und baut das Musizieren netzwerkartig aus, indem es für den Rest des Lebens die Existenzgrundlage verspricht und das sogar -eventuell- mehr als kostendeckend? Steffi Stephan gehört zu einer Clique von Leuten in der Musikszene Deutschlands, die das geschafft hat. Man müsste ihn fragen, wie das geht?  Denn bekanntlich ist Münster „kreuzkatholisch“ (sagt man) und nun sogar Lebensbeichten des Bassisten von Udo L. in der Kirche St. Nikolaus von Münster?

Wenn wir an Steffi Stephan denken, denken wir auch an Jean-Jacques Kravetz, dessen musikalische Söhne Julien und Pascal (letzterer u.a. bekannt als kindliche Zweitstimme von „Wozu sind Kriege da?“ – Udo L.) und Väterchen Kravetz´ beachtenswertes Stiftungswerk in Hamburg, an Bertram Engel (Ausnahmeschlagzeuger), Carl Carlton (Gitarrist, Nebenberuf: Vater von Max Buskohl, Berlin); wir denken an Peter Maffay vom Starnberger See in Bajuwarien, dessen Begleitmusiker hier und da „überschneiden“ mit denen von Lindenberg, und wir denken an vieles andere mehr. Was die alle gemeinsam haben? Nun, sie leben -zum Teil äußerst- auskömmlich vom Werkschaffen als Musiker und sind Größen der Musik, ohne die vieles anders gelaufen wäre in Deutschland und manches eventuell gar nicht. Zuallerletzt verstehen wir: Münster ist, was die Musikszene Deutschlands angeht, offenbar weit unterschätzt.

Jetzt spricht Steffi Stephan, Jahrgang 1947, zur Abwechslung mal über etwas ganz anderes: über Glauben. Das macht er geschickt, irgendwie gekonnt und vor allem vielschichtig. Dass man ihn bittet, von der Kanzel zu berichten über Glauben, wird damit zusammenhängen, dass Steffi Stephan als Münsteraner Urgestein durchgeht. Diese Einschätzung teilt blackbirds.tv im Übrigen auch für den restgermanischen Musizier- und Lebensraum: Steffi Stephan ist ohne jeden Zweifel auch ein bundesdeutsches Rock´n-Roll-Urgestein. Hier und heute sind mehrere davon aufgezählt: es sind musikalische Legenden! – Seine Affinität zur Musik im Spannungsbogen zu Glaubensfragen kommt in dem Videoausschnitt (Teil1 von mehreren) deutlich zur Sprache. Mehr über Steffi Stephan findest du bei folgenden

weiterführenden Links