601/11: Video: Franz de Byl empfahl 1985: „Let Us Dope The Pope“, das ist aktuell #Lied des Tages


Franz de Byl – Let Us Dope The Pope (via Youtube)

Franz de Byl – Solo / 1985 live at JazzBühne der DDR,
Friedrichstadtpalast Berlin, Fernsehen der DDR
„The Art Of Solo Guitar Canons“
http://www.franz-de-byl.com

Wir sind Papst! Unseres eigenen Musikgeschmacks! #Szenecredo

Na dann, herzlich willkommen in Deutschland: Benedikt, äh Benedetto!