715/12: Video: Aus Oldenburg kommen wichtige Grundimpulse für das Geburtstagsvorspiel! #HowTo

[iframe_youtube video=“GQHZDXIbn5w“]
How to play Happy Birthday – by Uwe Fleischhauer

Alle sagten „das geht nicht“. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht. (Professor Hilbert Meyer)

Wir kennen das hier schon aus der streuobstartigen Berichterstattung über Geburtstagssongs. Dieses Lehrvideo fügt dem noch eine weitere Seite namens Ambivalenz hinzu. Oder D-Kadenz? Aber wie schreibt man das richtig? Dekadenz? Egal. Hauptsache, es groovt. Wat? Beatles, Stevie Wonder – papperlapapp! Das Original!

Wie sagte schon der 70iger-Jahre-Disko-Großmufti? My feet want to muhf so….. – by the way: Das einzige, was Füße dann tun können, ist tanzen. Ihr Schranzen!

Schreibe einen Kommentar