961/14: Lied des Tages: Tommy Krappweis singt „While My Guitar Gently Weeps“

_icon.Tageslied

Ausschnitt aus dem ersten Gig von „Wohnzimmerkonzert“ im Stragula in München mit der „Love-Version“ von George Harrisons „While My Guitar Gently Weeps“, feat. Tommy Krappweis am Gesang nach einem Original-Arrangement von Sir George Martin, bearbeitet für Quartett von Andreas Lenz v. Ungern-Sternberg

Sehr schön, Tommy Krappweis. Mit großem Zimmer-Orchester, mit Schraubstock und Geige und ohne Brot. Schön dargeboten. Kompliment.

Daher heute das #Lied des Tages

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.