986/14: Lied des Tages: „You play so bad“ von Terry Fuhrmann #Musikerwitze

_icon.Tageslied

_banner.Musikerwitze

You play so bad – 125 Zugriffe am 15.05.14

Seine persönlichen Charts bricht dieses Video mit einer  rekordverdächtigen Zugriffsfülle. 125 Zugriffe, das ist viel für Videos von Terry Fuhrmann. Was für die Zugriffszahlen gilt, fängt Fuhrmann durch die Anzahl hochgeladener Videos wieder auf: Heute sind 350 Videos upgeloadet, viele davon ähnlich präzise auf der Gitarre begleitet wie das gezeigte Stück „You play so bad“. Wenn das einzelne Werk nicht genug Zugriff bekommt, dann eben die Summe aller Werke. Gewitzt. Ungeschickterweise sieht man nicht, ob es ein autobiographisches Werk ist. Einen Spiegel, vor dem der Interpret sitzen könnte, sieht man tatsächlich gar nicht. Sei es, wie es ist: Wir werden dranbleiben.

Wer hat schon genug Zeit, das Internet auszulesen. Richtig: Man wird nie fertig. Der verkannte Poet sing: „Sing a song and don´t know why….“. Ehrlich ist es.

Terry Fuhrmann ist ein besonderer, musikalischer Edelschinken. Das zeigt er. Aufgewacht bin ich als unermüdlicher Talentscout wider Willen durch meine Mitgliedschaft in der facebook-Spezialistengruppe: Musikerwitze. Von ihm stammt der Song: „I don´t know how to sing.“ Singt a song and don´t knowed why. Die Zugriffszahlen heute: 18 Abrufe nach einem Monat. Das Internet ist ganz einfach heavy on wire. Wer steht auf´m Draht?

Der Song ist von besonderer Prägnanz und #Lied des Tages, kurz gesagt stellvertretend für vieles, was in deutschen Wohnzimmern und Proberäumen in Versuchung ist, immer mit dem fluffigen Hintergedanken, die Bühnen zu stürmen. Es gibt ja sonst nüscht.

Wer Interesse bekommen hat, den Mann kennenzulernen, dem empfehle ich ein Abonnement dieses Kanals auf Youtube. Ich selbst habe davon abgesehen, absehen müssen. Ich habe nicht genügend Zeit. Das bedauere ich manchmal. Und manchmal nicht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.