1148/15: Video: Die Arbeit des Rastamanns „Fireblack“, das neue Album „Moving Out Of Babylon“ und Dieter-Heino Castingcouch

CD "Moving Out Of Babylon"

Halt! Klickst Du hier zuallererst: Der Shoutout-Selector Josh ruft!

Fireblack_Banner

Leser: Hast Du den Shoutout-Selector angehört? Wenn nicht, hol es bitte nach. „Das Leben dort ist sehr schön. Es ist ein großartiges Abenteuer dort aufzuwachsen. Gemeinsam zu kochen, zu essen, Drums zu spielen bis spät in die Nacht, zusammen zu singen und das Ganja von King David auf unserem Hügel zu genießen. Meine Teenagerjahre waren großartig!“ (Fireblack über sein Leben auf Jamaica)

Tamtam-Studios, Kreuzberg, Berlin: Fireblack produziert ein Album. Mit viel Tamtam.

Den Song „Israelites„, der ihn lange sehr berührt hat, hat er im Portfolio. Der Mann kommt aus Paderborn oder Bielefeld, beides in der Nähe, fast Partnergemeinde von Port Antonio, Jamaica. Dort kommt er her, der singende Rastaman. Seine Reise: Out of Babylon.


Fireblack – Trust Me Once More

Die Musik hört sich in größeren Teilen authentisch an und kommt in einer ähnlichen Art daher, wie es die großen Vorbilder einst machten. Nicht alles ist so spirituell und so stark Richtung Äthiopien orientiert, voll Lobpreisung für Haile Selassie und die „Back To Africa“-Bewegung. Allerdings wird der Mann auch nicht müde zu betonen, dass er danach strebe, „out of Babylon“ zu wandern. Wobei Babylon auch Paderborn sein kann. Oder Bielefeld.

Jetzt war er im Castingdschungel bei DSDS, bei Dieter und Heino & Co. und hat gesagt, seit diesem Casting rauche er nicht mehr. Just another five minutes, yoah Man!

Im  Port Antonio ist es so, Zitat:  „Fireblack (Fitzroy Fireblack Anthony Maxwell) kommt aus “Port Antonio” Jamaica, im Herzen des Dschungels, wo das Gras immer grün ist.“ Yoah, Man!


Fireblack im Interview mit sOWLrebel

Mehr Reggae gibt es hier auf die Ohren

Robert.Bob.Nesta.Marley

Donnerwetter! Es geht ein Sturm über Deutschland nieder und bläst das ganze Liedgut weg, Rastaman make Zaster, Mann!

Nach seinem Auftritt bei Dieter Bohlen & Co. ist der Mann bekannt wie ein kiffender Hund. Der ganz große Wuff.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.