774/13: Lied des Tages: Yvonne Ambrée, ihr Projekt „Take Berlin“, Brooklyn, New York und von der Entdeckung der Distanz!

Autsch, das kann weh tun. Wat denn? Ich habe eine Sängerin im Auge. Na, wennse singen kann? Doch doch, das geht. Sie heißt Yvonne Ambrée, aber aufgepasst: Bald gibt´s wieder Schnee. Drüben, above the ocean, erschien jetzt ein Interview mit … Weiterlesen

732/12: Lied des Tages: Yvonne Ambrée & ihr Projekt „Take Berlin“

[iframe_youtube video=“LNKDwUlSICs“] Take Berlin – „eaves“ (via youtube) Introducing Take Berlin – the making of our EP „Lionize“ in the spring of 2012 in Brooklyn. Official video coming out soon !! Please check out: www.takeberlinmusic.com www.facebook.com/takeberlin Was Yvonne Ambrée ausmacht? … Weiterlesen

86/10: Personen & Porträts: Yvonne Ambrée hat das Zeug, mehr zu werden…Halleluja!

The baffled king composing Hallelujah.“ (Tatoo von Yvonne Ambrée auf dem Unterarm) – zu deutsch: Der verwirrte König (Gott) komponiert das Halleluja! Sie ist noch sehr jung. Ihre Ausstrahlung ist „etwas herb“, bild ich mir ein. Wer Yvonne Ambrée begegnet und … Weiterlesen

1627/17: Video: Jeff Buckley hat den Song auch nicht besser gekonnt, aber das war viel, viel besser als von Cohen! Volle Kanne Buskohl!

Ape. ‚2001: A Space Odyssey‘ / Dawn of man But you don’t really care for music, do you? It goes like this, the fourth, the fifth The minor fall, the major lift The baffled king composing hallelujah Operation Bildungslücke: Ich … Weiterlesen

1337/16: Lied des Tages: Take Berlin performed „Motion“

Motion by Take Berlin Immer wenn ich traurig bin, trink ich noch nen Korn, dichtete Heinz Erhardt. Ich bin heute traurig, tief getroffen, George Martin ist tot, mein kurzer Nachruf eins vorher. Ich aber trinke keinen Korn, sondern höre betörende … Weiterlesen

1109/14: Lied des Tages: „Africa“ von Tal Bashai feat. Djatou Torré

Balshai studierte klassisches und Jazz-Klavier in Jerusalem, Tel-Aviv, Berlin und New-York. Seit 1992 lebt er in Berlin, wo er ein Tonmeisterstudium begann. Bereits während des Studiums trat er in der Berliner Clubszene auf und gründete 1995 sein Trio, mit dem … Weiterlesen

929/14: Interview: Und alles nur mit dem Cassettenrecorder! #TakeBerlin #Fritzunsigned

Das Gegenteil von Lautstärke ist Stille. „still.sillenc.e by Yvonne Ambrée 2013“ Take Berlin – im Interview bei den Radiofritzen bei „Fritz unsigned“ Take Berlin, ein Interview. Weiteres zum Projekt hier.

Yvonne Ambrée, Quasimodo (mit Power Unit) - 03. April 2010

918/14: Lied des Tages: „Take Berlin“ covert eine Nummer von Kate Bush namens „The Fog“ – Vom Nebel aber kaum eine Spur!

„When I heard it, I immediately realized that Yvonne was really influenced by Kate,“ Jesse Barnes adds. „The original song has a lot of production, but I ended up writing an arrangement on the guitar that was more in the … Weiterlesen

150/10: Personen & Porträts: Todd Wagner ist „Lord of the Rings“, Gitarrist und Charmebolzen

1. Update: 10.12.10: Neues Video vom Livegig Quasimodo geaddet. Nach Stationen in Los Angeles Californien (mit Ehren abgeschlossenes Studium am “Guitar Institut of Technology” in Hollywood, California) und Lehrtätigkeit in Wien (Dozent für populäre Gitarre am “American Institut of Music”), … Weiterlesen

78/10: Gigs/Preview: Am 03.04.10 spielt Power Unit im Quasimodo, es darf getanzt werden!

Grüß mir alle, die du barfuß triffst.“ (anderslautende, gutgemeinte Empfehlung, heute ungeeignet) Heute Abend geht es im Quasimodo mächtig zur Sache. Der Club setzt mit der Band Power Unit das Konzept fort, wonach Füße auch mal etwas anderes tun können, … Weiterlesen