1181/15: Lied des Tages: Beat´n Blow und „Keine Zeit“

_icon.Tageslied

_Ich.google.Deinen.Namen


Beat ’n Blow – Keine Zeit

BEAT ‚N BLOW – Keine Zeit……das Leben läuft weiter.
Die Band in Szene gesetzt von Sebastian Matthias Weißbach (Regie, Kamera) und Samira Ghassabeh (Maske). Der Song ‚Keine Zeit‘ ist die erste Auskoppelung aus dem Album ‚Über Die Ufer‘, das 2014 auf Herzog Records erschien.

BeatnBlow_Ueber.die.Ufer_Cover

More info at
www.beatnblow.de or
www.facebook.com/beatnblow

660/12: Gigs, Preview: Record Release Jan Hirtes Blue Ribbon feat. Nayeli am 21.03. abends im Kreuzberger Yorckschlösschen

Banner Record Release

Jan Hirte (© 2011, Gudrun Arndt, www.aquilalux.com)

Jan Hirte (© 2011, Gudrun Arndt, www.aquilalux.com)

Übrigens: Dieser Mann nahm 1980 an einem Slidegitarren-Workshop bei Hans Brunckhorst („Hans & Co.“, Berlin-Zehlendorfer Blues-Urgestein) teil. Hans  fährt auch heute noch quer durch die Lande, ist aber inzwischen kein Zehlendorfer mehr.

Titel: Record Release Jan Hirtes Blue Ribbon feat. Nayeli
Ort: Yorckschlösschen
Link out: Click here

Beschreibung: Die CD „Singing The Blues“ ist taufrisch erschienen und ihre Veröffentlichung wird am Abend gebührend gefeiert.

Startzeit: 21:00
Date: 2012-03-21

Ich muss es deutlich sagen: Der Blues verfolgt mich in den letzten Wochen regelrecht und ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau, ob ich darüber froh sein soll oder eher nicht? Das muss offen bleiben. Ich hetze wie ein geschundener, nasser Tiger von Bluestermin zu Bluestermin. Allerdings lernte ich schlussendlich den Blues plötzlich -so mich nicht dich nicht- schätzen. Und das ging so.

Weiterlesen