Roger Marcel Cicero Ciceu (* 6. Juli 1970 in Berlin; ­† 24. März 2016 in Hamburg)

1381/16: Video: Eugen Ciceros Version von „Sunny“ (last recording)

Roger Marcel Cicero Ciceu (* 6. Juli 1970 in Berlin; ­† 24. März 2016 in Hamburg)


Sunny – Eugen Cicero’s last recording

Swinging Piano Classics
Eugen Cicero’s last recording
Eugen Cicero – Piano
Decebal Badila – Bajo Eléctrico .
Recorded in concert at the Kursaal in Uberlingen am Bodensee in December 1996,
IN+OUT Records , 2002

Aus, die Maus. Angereichert mit allerhand Zitaten und musikalischen Versatzstücken nimmt sich die Aufnahme von Sunny als buntes Blumensträußchen musikalischer Vernunft und Sachkenntnis aus. Es wird gehüpft durch alle musikalischen Stile und Stil ist nicht das Ende des Jazzbesens.

Fulminant, die Situation beherrschend und leider sehr in der Nähe seines baldigen Todes aufgenommen, es wird hier gesagt, es sei seine letzte Aufnahme überhaupt gewesen. So nennt man einen Zenit, dem der allzu rasche Absturz in die Sterblichkeit der körperlichen Überreste folgt. Während 2016 sich jemand an diesen Mann erinnert und bedrückt ist über die Parallelen von Vater und Sohn und das unausweichliche Schicksal beider.

Sunny, in dieser Version sicherlich ein angemessenes, wahnwitziges Stück Musikgeschichte, aber auch ein aktuelles Lied des Tages auf blackbirds.tv – Roger Cicero zu Ehren.

Bleibt bitte bescheiden und dem Glück gegenüber aufgeschlossen.

1379/16: Nachruf: Roger Cicero (* 6. Juli 1970 in Berlin; ­† 24. März 2016 ebenda) – Zog die Schuhe aus.

Kerze (animiert)

Trauerbanner_Blackbirds.tv


Roger Cicero – Zieh die Schuh aus (Offizielles Video)

Wie der Vater, ähnlich wohl sein Sohn. Über den Vater ist zu lesen: „Vereinzelte Kritik erntete Eugen Cicero wegen seiner zeitweiligen Nähe zur sogenannten U-Musik – etwa vergleichbar mit James Last, Paul Kuhn oder Erwin Lehn. Cicero war ein Pionier und Meister des Crossover, lange bevor dieser Begriff Einzug in die Musiktheorie hielt.“

Gott, ist das eklig. Er sang mit verschmitztem Unterton: „Ich bin ein Sammler, ein Jäger, ein guter Ernährer. Ein Schrauber, ein Dreher, ein Ganz-Früh-Aufsteher. Ein Broker, ein Seller, ein Intellektueller. Ein Helfer, ein Heiler, im Grunde ein Geiler. Bin ein Schöpfer, ein Macher, Beschützer, Bewacher. Ein Forscher, ein Retter, adretter Jetsetter. Gestählter Don Juan, ein Bild von einem Mann.“ Soweit korrekt aus dem Songtext zitiert, ließe sich die Beschreibung wohl locker fortsetzen.

Weiterlesen