1609/17: Lyrik: ‚Rote Nelken‘ – Von Selma Meerbaum-Eisinger – gelesen von Iris Berben – Nie wieder Nationalsozialismus!

Rote Nelken

Ich habe Angst. Es drückt auf mich das Dunkel
jeder schwülen Nacht.

Es ist so still, und mich erstickt des großen
Schweigens schwere Pracht.

Warum, warum bist du nicht da? Ich hab‘
gespielt, ich weiß – verzeih.

Ich hab‘ mit meinem Glück gespielt – es ging
entzwei – verzeih.

Es tut so weh, allein zu sein. Drum komm, ich
warte ja.

Wir lachen uns ein neues Glück, so glaub es doch
und komm zurück – es ist ja so viel Lachen da.

Weiterlesen

1398/16: Lied des Tages: Joy Denalane „Keine Religion“

_icon.Tageslied


Joy Denalane – “Keine Religion“ Lyric Video

Veröffentlicht am 02.02.2015
Joy Denalane – “Keine Religion“ Lyric Video
Die neue Single ab 20.02.2015
Offizielles Musikvideo: http://youtu.be/Ab-zi_dxDJA
Der Titelsong zum Kinofilm “Traumfrauen“ von der Autorin von “Keinohrhasen“ und “Zweiohrküken“

Das ist die Hoffnung, die sagt, dass auch die tiefsten Wunden heilen. Im Filmklassiker Casablanca befindet sich die ein Meilenstein gewordene Textzeile: The World Will Always Welcome Lovers. Keine schlechte Idee, Joy, es nicht Religion, sondern Liebe zu nennen.

Wir können den dargebotenen Song mitlesen im Erklärbär-Video von Joy Denalane. Heute das Lied des Tages.

Ein Preview fürs Seelenheil? Drei Auftrittstipps (Swing Crusaders, B3, The Xtraordinary JazzBirds) für heute, Freitag und Samstag am Berichtstandort Berlin findest Du bei Interesse hier….

1182/15: Lied des Tages: „Dimitri“ von Hattler – 50.410 Klicks sind nicht genug! Schaut!

_icon.Tageslied

Hattler-drink

Ersma n´Kaffee! Und Musik! Hattler trinkt.


HATTLER – Dimitri – Live 2010 (HD)“>HATTLER – Dimitri – Live 2010 (HD)

Bass: Hellmut Hattler (Kraan, Tab Two)
Drums: Oli Rubow (De Phazz, Netzer)
Guitars: Torsten de Winkel (Pat Metheny Group, New York Jazz Guerrilla)
Vocals: Fola Dada (Joy Denalane, Edo Zanki)
Live sound: Chris Gajny
Visuals & Light: Pete Delgado
Cameras: Thierry Miguet, Jan Karst

Danke, Thierry Miguet, für diesen Film.

iTunes: http://itunes.apple.com

619/11: Lied des Tages: Joy Denalane „Was auch immer „

Banner Personen

[iframe_youtube video=“dG5P4itz02k“]
Joy Denalane „Was auch immer“ (via Youtube) 

Aus der Live DVD „Joy in Concert“, by Matthias Freier (Homepage)

Joy Denalane in Berliiiiiihhhnnnnnn!  Schön hier zu sein. Recht hat sie.

 

 

464/11: Positionen: Im Schrifttum dieser Website ist ein Fehler aufgetreten. #Bugs #Echo 2011

MSP - Meinungen, Statements, Positionen!

Die Fehlermeldung, die ich erhielt, war eine gewöhnliche, die von der Benutzung des Microft Internet Explorers gern einmal vermeldet wird. Denn heute kam der Echo Musikpreis 2011 über uns, am Abend wird er in Berlin verliehen. Und Verleihen, das kommt von zurück geben, von ausleihen und was dann? Mich trieb die Frage an, warum in meiner Eingangspost die Einladung dazu ausgeblieben sei? War ich am Ende ein unbedeutendes Würstchen, ignoriert von musikalischen Vegetariern, die meine Beobachtungen der Berliner Musikszene einfach nur widerwärtig fänden?

Weiterlesen