1666/18: Dokumentation: Paul McCartney and Wings: Band On The Run


Paul McCartney and Wings: Band On The Run – ITV Special – Dermot O’Leary

In this one hour documentary Dermot O’Leary meets Sir Paul McCartney to hear about the making of the 1973 Wings album Band on the Run. Dermot hears how McCartney flew out to Lagos in Nigeria to make the record — even though two members of his band resigned before the flight Arriving there, the former Beatle found the recording studio half finished. McCartney was mugged, lost his demo tapes – and could have lost his life.. But out of this chaos — alongside band members Denny Laine and wife Linda McCartney -Sir Paul went on to create one of the greatest albums of the Seventies. The title track Band on The Run and Jet both went on to be massive hit singles while the album became a Grammy winner. (Auszug aus BeatlesArchivesHQ auf YouTube)

Meine erste Langspielplatte, einen ehemaligen Beatles betreffend, war Band On The Run von Paul McCartney.
Die Dokumentation trifft insofern meinen Nerv. Auch wenn ich vieles schon weiß. Ich möchte sie hier bereitstellen.
Interessehalber. Auch für Leser. Guxtu?

Weiterführend

375/10: Legenden: Lovely Linda – „Wir haben Glück gehabt, wir haben uns einfach geliebt.“ #McCartney #TulipArchives


Lovely Linda – Paul McCartney (via Youtube) – Linkerneuerung: 13.08.15

Ich lese gerade: „Bekenntnisse“, Nina Hagen („the incredible Hagen“, das ist in Berlin ein geflügeltes Wort“)

Das ist ein untypischer Weihnachtsbanner und kein Zipfelmützchen, keine Bommeln, sondern eine spirituelle Pause. Das Gedenken an eine Frau, die eine ganz besondere Frau gewesen sein muss. Wenn ein ganz, ganz besonderer Mann eine vermutlich ganz besondere Frau heiratet und mit ihr mehrere Kinder auf die Welt schafft, muss doch diese Frau auch…., oder? Na klar. Alles andere wäre hanebüchener Unsinn.

Weiterlesen