Winnetou´s Garage - Rio Reiser Haus, Fresenhagen

947/14: Linktipp: Ein Gehöft, wo der Hirtenhund kläfft: Das Rio-Reiser-Haus steht in der Zwangsversteigerung!

icon_linktipp

Rio.Reiser

Es ist wahr, es ist wahr, das Hamburg nicht die Hauptstadt von McDonalds ist. Es ist wahr….., aber sonst, aber sonst: Alles Lüge! (Rio, der Erste)

Das Rio-Reiser-Haus steht zum Verkauf im Rahmen einer Zwangsversteigerung: Den Gehöften aufm Land geht´s an den Kragen, sie sterben ein weiteres Mal aus. „Jeder 2te hat ’ne Galerie. Jeder 2te macht ’ne Therapie. Viele machen beides.“ sagt Rainald Grebe in „aufs Land“ („Zurück zur Natur). Besingt zu viele Möglichkeiten: „Ich kann mich nicht entscheiden. Ich kann mich nicht entscheiden. Entscheidung ist ein Massenmord, ein Massenmord an Möglichkeiten.“

Nach Großenkneten jetzt Fresenhagen! Die Provinz lebt fort in Horrornachrichten wie diesen. „Die Straße ist gesperrt für die Rollschuhdemo.“ Nein, wir sind an geschäftlicher Mäklerei nicht beteiligt. Eine alte Bauernregel: „Schon mit einer Immobilie nährt der Makler die Familie.“ Nein, kein provisionspflichtiges Angebot von blackbirds.tv. Ja, wir fletschen die Szene. Zappa, „Joes Garage“, Bad Segeberg, die Winnetou-Festspiele, wir schließen die Augen. Winnetou lebte mal in Fresenhagen!

Weiterlesen

681/12: Nachruf: João Manaças Peralta ist tot, er war einer der Moderatoren der Spezialistengruppe:Musikerwitze auf facebook!

Am 17. Mai 2012 hat João Manaças Peralta via facebook zum Tode von Donna Summer erklärt: I´ll always love you, RIP!“ Am 28.05.2012 hat João Manaças Peralta selbst Abschied genommen, vielleicht um Donna Summer aufzusuchen.

Was sind eigentlich die letzten drei „Amtshandlungen“, die ein Sterbender zuletzt noch begehen muss? Damit alles seine Ordnung hat? Ja, eventuell auch das eigene Facebook-Profil schließen, es im Wesentlichen raus löschen, damit nichts bleibt. Und alles noch so hinbiegen, wie es gewesen sein sollte, damals. Ehrlich gesagt, gibt es darauf keine richtige Antwort im Moment des Sterbens.

Seinen Namen konnte ich inzwischen fehlerfrei runterschreiben, das war für mich gar nicht so leicht: João Manaças Peralta. Als ich im Hospiz in Neukölln anrief, um ihn zu sprechen, vor einigen Tagen, haben sie mich erst mal falsch verbunden. Sie haben mich falsch verbunden, Entschuldigung, ach, sie sterben auch? Woran sterben denn sie? Aber der Andere war nicht da. Gott sei Dank. João sprach nochmal mit mir.
Weiterlesen

433/11: Video: Rainald Grebe & das Orchester der Versöhnung liefern neuen Tonträger aus! #Tipps

Am Kollwitzplatz stehen die Volvos, vor der LPG stehen die Saabs. Die Mieten sind bezahlbar, denn ich kann sie ja zahlen! – Prenzlauer Berg, Rainald Grebe

Wenn du dich „brandenburg“ fühlst, ist schlecht. Daran schuld, dass dies eine Variante deines Lebens werden könnte, hat Rainald Grebe. Er besaß die Chuzpe, das „Beitrittsgebiet“ Brandenburg als Synonym für ein bestimmtes Lebensgefühl zu geißeln, ohne anklagende Worte, aber mit einem verschmitzten Grinsen hinter der rechten Gesichtsbacke links. Rainald Grebe ist auch irgendwie ein „Neue-Deutsche-Weller“ (nicht verwandt mit Paul Weller), ein Punk, ein stadtindianischer Häuptling mit possierlichem Kopfschmuck, seht selbst und schaut euch das Video an, aufgenommen vor ein paar Monaten in Berlin-Prenzlauer Berg. Womit schon das nächste Bild im Kopf entsteht: das von den Prenzelberger Schwaben? Hihi…

Weiterlesen