1215/15: Lied des Tages: Liebe tut weh. Poly deluxe „Love hurts“ , Saxophon: David Langner

_icon.Tageslied


poly deluxe „Love hurts“ , Saxophon: David Langner

Ilka Posin: Gitarre, Gesang, Cajon – Karl Neukauf: Piano, Gesang – als Gast: David Langner (Saxophon)

Der Song Love Hurts wurde zuerst 1961 von den Everly Brothers aufgeführt. Mit der Interpretation durch die schottische Band Nazareth wiederveröffentlicht, wurde er zu einem Welthit.

Sänger Dan McCafferty hatte ganz offensichtlich vergessen, vor der Aufnahme des Stücks den Hals- und Rachendrops rechtzeitig zu lutschen. Oder das hatte Methode. Wir erinnern „This Flight Tonight“. Niemand hatte zu jener Zeit eine ähnlich raue Stimme. Joe Cocker vielleicht noch, aber der war ja von Sinnen und fiel des Öfteren besinnungslos in die Orchestergräben vor den Bühnen der Welt. McCafferty nicht.

Weiterlesen

590/11: Gigs, Preview: „The Shevettes“ am 10.09. im Rickenbacker´s live #Berlin #Wilmersdorf

The Shevettes (ältere Vorankündigung auf: http://blackbirds.tv)

(größer, auf´s Bild klicken)

Titel: The Shevettes, live in Concert
Ort: Rickenbacker´s Berlin, Steglitz

Link out: Click here

Beschreibung: „The Shevettes“, das ist eine Band von vier Frauen, die auf dieser Website bereits seit geraumer Zeit unter „intensiver“ Beobachtung stehen. Dasselbe gilt auch für das Ladenlokal „Rickenbacker´s“ und eins ist klar: Wer unter Stereo-Beobachtung steht, hat einen Besuch verdient! Wir empfehlen, den Laden zu stürmen.

Nach Konzertschluss darf jeder dann türmen. Preisnachlass nicht für Firmen. Gäste werden hier nicht zürnen! Viel Spaß bei der heißesten Versuchung, seit Shevetten Crevetten ersetzten, gesanglich sind´s keine „Motetten“. Nach dem Konzert um die Ecke Buletten.

Übrigens: Die weiterführenden Links sind an Aussagekraft kaum zu überbieten, Ihr Nieten!

Startzeit: 20:00
Date: 2011-09-10

588/11: Gigs, Review: Am Montag findet Funk-Soul-Session im Rickenbacker´s statt! Eine „Review“

Das Rickenbacker´s war gestern Abend eine vergnügliche Hüpfburg und irgendwie auch ein Mehrgenerationenhaus. #Rezension auf qype, Link unten

Ach, schon der Name ist Programm: Diese olle Gitarre spielte ja John Lennon schon zu Starclub-Zeiten und viele, viele andere. Also ist die Assoziation zur Musik streng formal sofort gegeben. Auf das Rickenbacker´s wird man durch den geschickt gewählten „Ladennamen“ aufmerksam. Das allein reicht.

Und dann gibt es eine aufmerksame Unterteilung dieses Tortenbodens in viele, kleine Sahneschnittchen. Im Grunde genommen muss man diesen Tortenboden musikalisch sehen: In übersichtlich portionierten Siebenteln. Und jeden Wochentag, bzw. Abend kommt ein anderer Schwerpunkt dazu. Das machen die Leute, über die ich mir heute kein Gesamturteil erlauben will. Mein Fokus ist der „Montag“, an dem lt. Programmankündigung „Soul-Funk-Sessions“ stattfinden und das hat mich interessiert.

Weiterlesen

585/11: Gigs, Preview: Im Rickenbacker´s ist das Programm für September musikalisch! #Wilmersdorf

Sich einen runterholen, das geht so: Du klickst auf den unten angefügten Link und dann öffnet sich ein neues Browserfenster! Wenn Du an deinem Computer das Programm „Adobe Reader“ installiert hast, öffnet sich ein lese- und druckfrisches Programm. Es ist nämlich ganz einfach, sich einen Flyer runterzuholen. Du musst nur die Stimulanzien für gelungene downloads besitzen. Wenn du selbst darüber nicht verfügst, lass dir einfach von jemand anders einen runterholen. Entscheidend beim runterholen ist im Grunde genommen nur das Ergebnis! #Tipps & Tricks

Der Originalflyer vom Rickenbacker in der Wilmersdorfer Bundesallee liegt „druckfrisch“ vor, wir haben den Geruch der Druckerschwärze kontrolliert. Hier ist der download für Euch!

Viel Spaß.