1759/19: Positionen: Die Bands müssen aus dem Rockhaus raus.

MSP - Meinungen, Statements, Positionen!

Nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten habe ich mich mit der Eigentümerin, der Buchberger Straße 6 GmbH und ihrem Geschäftsführer Herrn Shai Scharfstein, gut 4 Jahre vor dem Ende der festen Mietvertragslaufzeit einvernehmlich auf die Beendigung des Mietverhältnisses zum 30.06.2019 verständigt. (Dirk Kümmele, Link unten)

(Offener Brief an den Vermieter)

Sehr geehrter Herr Scharfstein,

wir sind 1000 Musiker, Berliner und Zugezogene aus aller Herren Länder. Wir lieben Musik, wir machen Musik, wir unterrichten Musik.

Wir sind manchmal laut, aber auch leise, wir sind wild, bunt, schräg, schön und multikulti, wie diese Stadt, die unser Zuhause ist.
Manche von uns sind erfolgreich, andere sind fleißig und geben ihr Gelerntes an hunderte Kinder, Jugendliche und Musikbegeisterte weiter.
Alle haben den selben Traum und brennen für das, was sie tun, für Musik.

Wir wissen, dass unsere Stadt sich verändert, aber wir wollen sie mit verändern.
Wir wollen ihr mit unserer Musik den Klang geben, von dem die ganze Welt spricht.

Lassen Sie uns die paar Quadratmeter Raum zum Arbeiten, Ausprobieren, Austauschen, Studieren und Unterrichten, damit die Stadt weiterhin so anziehend klingt.
Wir sind ein Stück Sound dieser Stadt.

Die Mädchen und Jungs aus dem Rockhaus

(Brief: Micha Maass 28.03.19 via Facebook)

Weiterführend