1142/14: Video: Sascha Sinisa Licanin singt „So“ von #Keimzeit

_icon.Tageslied

Sascha, The Pascha beim Recording (Quelle: Privatarchiv)

Sascha, The Pascha beim Recording (Quelle: Privatarchiv)


Keimzeit Sinisa singt „So“

Lass es laufen den Berg hinunter.
Lass es laufen durch’s Tal.
Gott hat dem Fluss diesen Weg gegeben,
Sicher tut er’s nicht noch mal.
Bitte lass ihn ungestört.
Das Wasser weiß selbst, wo es hingehört.
Bitte lass ihn ungestört.
Das Wasser weiß selbst, wo es hingehört.

Billy hatte sich tätowieren lassen
Irgendwann Mitte Mai.
Blau auf blassen Schultern.
Warum – es bleibt für dich ungeklärt.
Doch Billy weiß genau, wo er hingehört.
Es bleibt für dich ungeklärt.
Doch Billy weiß genau, wo er hingehört.
(Textauszug aus „So“ von Keimzeit)

Peter Gabriel hat eine ganze Platte gemacht, die „So“ hieß. Keimzeit kennen wir von „Kling Klang“, ein Megahit. Sascha Sinisa Licanin ist einer von zweien, die als Zig Zag durch die Lande touren. Und nebenbei gesagt ein sehr guter Musiker, Gitarrist und Sänger.

Hier hat er sich das Lied „So“ von Keimzeit vorgenommen. Und es passt gut in diese Tage zwischen den Jahren. Heute das #Lied des Tages.

1107/14: Video: Zig Zag performing „Schöne Friseuse“ feat. Marvin #Lied des Tages

_icon.Tageslied

Zig.Zag_Cover


Zig Zag am 01.11.14: Live on Deck @Rheinsberg (OPR) – performing „Schöne Friseuse““

Applaus für Robbie „Marvin“ Williams: Magnefick! (Wir entschuldigen uns, französisch ist nicht unsere Stärke)

Am 01.11.14 in Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin) Kneipenmeile, die Idee: Vier Kneipen, Livemusik, 5,- EUR Eintritt und „all You can listen to“. Auf einer der vier Bühnen, auf der „MS Rheinsberg“ aufm Wasser, performen die Witzbolde Sascha The Pascha und Ille Hamma, bekannt und geschätzt als Zig Zag, wir berichteten.

Weiterlesen

Sascha, The Pascha beim Recording (Quelle: Privatarchiv)

1106/14: Video: Am 01.11.14 gibt es eine Kneipenmeile in Rheinsberg (Ostprignitz) und „Fahrende Musikanten“ sind auch da!

_icon.Gigs.Preview

Das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!

Das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können!

Heute Morgen herausgeduscht, die ganze Wahrheit über Zig Zag, zwei ernsthafte Unterhaltungsmusiker auf dem Weg von Bitterfeld nach Rheinsberg. Und #Erinnerungen

Eines Tages stand ein sich musikalisch zuweilen in Schreibschrift befindlicher Musiker unter der morgendlichen Dusche. Erinnerte sich plötzlich rein zufällig an einen alten, deutschen Schlager aus den Siebziger Jahren, von Nina und Mike. Der Song heißt „Fahrende Musikanten“ und erzählt vom luschdigen Musikerleben. Der Song macht einen auch nachdenklich. Oder war es umgekehrt, heute Morgen beim Duschen? Egal.

Am 01.11.2014 findet in Rheinsberg (Ostprignitz) eine seit längerem erwartete Kneipenmeile statt. Allein das ist zu begrüßen: Denn üblicherweise werden in Rheinsberg wintersüber die Bürgersteige sorgfältig hochgeklappt. Der sibirische Bär steppt anderswo als in Rheinsberg (Ostprignitz). Rheinsberg hat sich mit der Kneipenmeile vorgenommen, dem garstigen, lauernden Saisontod zumindest für einen Abend ein Schnippchen zu schlagen. Und sich dafür die besten zwei Alleinunterhalter Deutschlands eingekauft. Die Berliner Ille Hamma und Sascha „The Pascha“ – unterwegs im Zickzack auf Deutschlands Autobahnen (Wir faan, faan, faan uff de Autobahnnn…) – werden am 01.11.14 die Rheinsberger Gastronomieszene mit einem ihrer „perlenden Auftritte“ heimsuchen.

Weiterlesen