1652/18: Crowdfunding: Bene Aperdannier und Lily Dahab, Empanada, Saragossa und Salvador Dominech y Dalí

Fotoserie "A Crowd Of People Stood & Stared"

Fotoserie „A Crowd Of People Stood & Stared“


Selbstauslöser 08: Jazz mit Bene Aperdannier (via Spreeblick)

Fotothema: „A crowd of people stood & stared, they’d seen his face before.“ (A Day In A Life – The Beatles)

Bene Aperdannier ist Jazzmusiker, lebt in Berlin, aber hat hinreichend überall zu tun. Z.B. bei The Voice Of Germany. Oder anderswo. Ich kenne ihn auch als Keyboarder der Berlin-New Yorkerin Jocelyn B. Smith und habe ihn mehrfach in dieser Rolle beklatscht. Nicht als Klatschtante, etwa auf eins und drei, erstens weil Jazzer ohnehin umgekehrt klatschen. Also anders als Reggae-Fans. Ich schweife ab.

Weiterlesen