1235/15: Video: Hör mal, wer da hämmert. Wish You Were Here for A Day In The Life #mashups

TTT3000_Geruehrt

Pink Floyd - Wish You Were Here (gif)


Wish You Were Here/ A day in the life – Pink Floyd & feat John Lennon

Dass sich das künftige Denken Bahn bricht, indem es aus unkonventionellem Gedankengut schöpft, könnte als die Erfindung dieses Jahrtausends weltweit Fuß fassen. Die Menschen haben Erwartung, Erziehung und Konvention. Wer aus diesem Raster ausbricht, wird entweder künftig als verrückt bezeichnet werden oder zum Retter der Welt. – Nicht mehr aufzuhalten ist die Verknüpfung im Denken, was Suchparameter angeht, die eigentlich nicht zusammenpassen. Das Beispiel dieses Videos illustriert es sehr anschaulich: Wer wäre schon auf die Idee gekommen, auf google nach Wish You were here for A Day in The Life zu suchen? Doch nur die vollkommen Behämmerten? Irrtum.

Wenn man eine gutfunktionierende Küchenmaschine hernimmt und die Musikgeschichte, so wie sie mal war, hinein gibt, entsteht ein neuer, noch mürberer Teig. Das große Kneten: Aus alt macht neu und aus neu etwas ganz anderes, und sei es ADHS in äußerst zuspitzender Form mit Aufmerksamkeitsgarantie, das es so noch nie gab.

So ungefähr ist das Ergebnis dieses Videos mit angeschlossenem Audioinhalt. Verrückt, aber wahr. Und es passt.

Große Arbeit.

1194/15: Positionen: Dürfen Proben mitgeschnitten werden? Vorsicht, Kamera! Paar Überlegungen zu ostentativem Digitalismus.

Icon Proberaum

Beuteschema_Gute.Aufnahmen

Melissa Etheridge (* Name geändert) betrat zum ersten Mal den Proberaum: Den Mantelkragen hochgeschlagen, eine große Mütze übers Gesicht, Sonnenbrille Marke Fliegenaugen: Als erstes scannte sie die Räumlichkeiten gewissenhaft ab. Wände und Decken. Irgendwo Aufzeichnungsgeräte? Dann legte sie entspannt ab: Nichts dergleichen. – So könnte künftig das Vorsingen beginnen. – Immer wieder im Streit: Wie stark ist das Recht des Einzelnen vorzuschreiben, ob wir in der musikalischen Probe digitale Aufzeichnungen anfertigen dürfen? Oder -vor allem dies- auf gar keinen Fall Aufnahmen erstellen zu dürfen? Ein paar Gedanken dazu. Durchaus absichtlich meinungsstark. Ich bitte um konstruktiven Widerspruch.

Dabei ist das Einführungswort des höflichen Hinzugewinns zuallererst: Vielen Dank für die Aufnahme. Mit Einführung digitaler Aufnahmegeräte ist das Aufzeichnen von Bandproben in recht guter Qualität viel leichter geworden. Aber auch schon in den Siebziger/Achtziger-Jahren liefen Cassettenrecorder mit, um auf Bandproben Kontrollmitschnitte anzufertigen. Selbst Demos wurden handgeschnitzt angefertigt, beispielsweise um an Gigs zu kommen. Kein neues Thema. Neu ist das Thema Digitalismus indes, seit es Internet gibt und im Web 2.0 kinderleicht Parallelveröffentlichung erfolgen kann.

Hier gibt es meinungsmäßig stark auseinander driftende Pro- und Contralager. Im Interesse der Versachlichung ein paar Gesichtspunkte, vielleicht ein Versuch, eine starke Meinung zu bilden und diese konsequent zu vertreten.

Ich persönlich kann die menschlichen Ängste und Befürchtungen verstehen, allzu schnell im Internet zu landen, mit musikalischem Probematerial, dessen Veröffentlichung man als „nicht reif“ bezeichnen könnte. Das Recht am eigenen Bild ist ein noch schwerwiegenderes Thema als das Recht am eigenen Ton, will man erst einmal meinen. Um diese Frage, um Veröffentlichungen im Internet, geht es mir gar nicht.

Weiterlesen

678/12: Lied des Tages: Wir drehen die Welt! Pass auf, ich hab jetzt Muskelkater vom Posten! #Miriam Spranger #Jamin

[iframe_youtube video=“KvXmBxmf4lY“]
Miriam Spranger & Jamin | Wir drehen die Welt [Offizielles Musikvideo: Part 1 | Vö 7. Mai 2012] (via Youtube)

Wir haben genug gesehen…..gemeinsam können wir was bewegen! Lass uns nach vorne gehen….!

Ungewöhnlich, aber wahr. Der Song ist aufgeteilt in zwei Videos, hier geht es zu Teil 2, klickst du?

[iframe_youtube video=“DxIm1EDR0vs“]
Miriam Spranger & Jamin | Wir drehen die Welt [Offizielles Musikvideo: Part 2 | Vö 7. Mai 2012] (via Youtube)

Ab jetzt überall als Download erhältlich!

© Text/Musik: Jamin http://www.youtube.com/user/JaminMusik
© Produktion: Muskelkater Studio http://www.youtube.com/MuskelkaterRecords
| www.muskelkaterstudio.de

Seit 07. Mai 2012 überall als Download erhältlich bei
Amazon: http://www.amazon.de/Wir-drehen-die-Welt/dp/B007PXEV0U
Musicload: http://www.musicload.de/jamin-miriam-spranger/wir-drehen-die-welt/musik/singl…