Projekt "Illuminated Bassdrum"

1190/15: Lied des Tages: „Ich hab Dich zuviel lieb!“ – performed by Moondance Duo #Klezmer

_icon.Tageslied

Projekt "Illuminated Bassdrum"

Well, it’s a marvelous night for a moondance
With the stars up above in your eyes
A fantabulous night to make romance
‚Neath the cover of October skies
And all the leaves on the trees are falling
To the sound of the breezes that blow
You know, I’m trying to please to the calling
Of your heartstrings that play soft and low
You know, the night’s magic seems to whisper and hush
You know, the soft moonlight seems to shine in your blush
(Van Morrison – Moondance)

Manchmal stellt man sich vor, dass der Mond blau leuchtet. Man versucht, sich an ihn zu erinnern, wie er mal war, und obwohl er von vielen bereits ausgiebig besungen wurde, ist´s kein Wolfsgeheul. So sieht vom Sitz des Drummers die erleuchtete Bassdrum, die große Basstrommel (Foto oben), aus. Ein paar LEDs machen es möglich. Der Drummer schwor sich, seine Basstrommel ernster zu nehmen und sie zu verehren: Bei mir bist Du schön!

Ob gerade eine gute Zeit ist, mondsüchtig zu werden, falls man es noch nicht ist? Nach dem Stück des großartigen Sängers Van Morrison nennt sich das Moondance Duo aus Berlin. Ina Brox (Vocals, Saxophon, Klarinette) und Michel Diederich (Gitarren).

Weiterlesen