1899/20 #Gigpreview An Evening with Tom Waits à la carte am Mittwoch, 05.02.20 um 20 Uhr im #ArtStalkerBerlin

Icon #Gigpreview

Icon #Gigpreview

#Audiotipp (Kopfhörer empfohlen)

#Audiotipp (Kopfhörer)

Tom Waits à la Carte - 05.02.2020 #Veranstaltung #LiveMusik #ArtStalkerBerlin

Tom Waits à la Carte – 05.02.2020 #Veranstaltung #LiveMusik #ArtStalkerBerlin (Für größere Ansicht aufs Bild klicken!)


Franz de Bÿl & Band play „Blind Love“ by Tom Waits

This tune was recorded live during a rehearsal session at the Castalian Spring Studios in Berlin on 31st of October, 2019 and is part of the show: »TOM WAITS à la Carte« that can be seen each 1st wednesday a month at the »ART-Stalker« Berlin-Charlottenburg (https://www.art-stalker.de). You might as well take a look inside Franz de Bÿl’s homepage:
http://franz-de-byl.com

 

Weiterführend

* Veranstaltungsflyer (Siehe Bild) als pdf downloaden oder als Tipp versenden

1890/19 #Gigpreview Am Mittwoch, 08.01.2020 um 20 Uhr: Franz de Bÿl & #Vinÿl „Tom Waits á la carte“ im #ArtStalker

Icon @Cancelled #Abgesagt

Icon @Cancelled #Abgesagt

"An Evening with Tom Waits á la carte" Franz de Bÿl, Stephan Hoppe, Jens Saleh, Tommy T. Tulip #TheFutureistblack #TTT #Tulipstagram #ArtStalker #blackbirdsTV #Januar2020

„An Evening with Tom Waits á la carte“ Franz de Bÿl, Stephan Hoppe, Jens Saleh, Tommy T. Tulip #TheFutureistblack #TTT #Tulipstagram #ArtStalker #blackbirdsTV #Januar2020 (Für größere Ansicht aufs Bild klicken!)

Update 03.01.2020
Das vorstehend beworbene Konzert ist abgesagt.

Neuer Termin: Februar, erster Mittwoch des Monats, Infos folgen gesondert

1864/19 #Gigs #Preview „An Evening with Tom Waits á la carte – Franz de Bÿl & Vinÿl – Mi, 02.10.2019 um 20 Uhr @ArtStalker

Icon #Gigpreview

Icon #Gigpreview

Mittwoch, 02. Oktober 2019 um 20 Uhr (Doors open 19:30 Uhr) – Franz de Bÿl & Vinÿl: An Evening with Tom Waits á la carte – Welcome back, my friends, to the show that never ends – Sensationell: Nach der erfolgreichen September-Veranstaltung nun im Oktober

Besonders schön ist für das werktätige Proletariat der Stadt Berlin und aus Brandenburg bereits zu hören:

Am Donnerstag ist ein Freiertag. Also ohne Arbeit. Mittwoch ins Konzert, dann noch ein Kaltgetränk und Donnerstag schön ausschlafen und die müden Glieder erholen. Kultur kann so schön sein.

Was muss…

Weiterführend

Fantastisch: Art Stalker Berlin (Website)
Kurios: Vagina Museum (England)

#Vinÿl #ArtStalker #Berlin #Charlottenburg #TomWaitsalacarte #SaveTheDate