1984/21 #Tageslied – Einsatz in Sprayhattan: „Faszinierend“ (Lieutenant Theo Kojak) – Loomis Connel Green findets „Fascinating“

Icon #Tageslied

Icon #Tageslied

Theo Kojak #EinsatzinManhattan #TheoKojak #TTT #Tulipastagram

Theo Kojak #EinsatzinManhattan #TheoKojak #TTT #Tulipastagram

Gitarre in grün (ani/gif)

Gitarre in grün (ani/gif)


Fascinating – Loomis Connel Green

Written by Loomis Green
dedicated to the love of a lifetime

Detective Tommy T. Tulip sagt immer stets die Wahrheit (Truelip) und war unterwegs in Spreeathen, am Fluss („I Live By The River“ – The Clash), Einsatz in Spreehattan Sprayhattan. Lieutenant Theo Kojak beschrieb den Einsatz: „Faszinierend.“ – Oder wie Youngsters heute sagen: „LOL“. Während wir antworten: „ROTFL.“ Nun zu etwas ganz anderem.

Fascinating lautet der Titel eines Lockdown-Songs des Gitarristen Loomis Connel Green (USA, lebt in Berlin). Früher hatte Loomis eine Band namens Yulara. Heutzutage tritt Loomis in großen Hallen und Freiluftarenen auf, wenn nicht Missus „C“ wütet, Corona hat die Veranstaltungsbranche im Griff. Wenn nicht, ist Jan Delay sein Hauptaugendings: „Oh, Johnny, nimm doch die Pfeife aus dem Mund, Johnny.“ Er gehört zu den Kindern vom Bahnhof Soul: Disko No. 1 heißt die profunde Stadion-Begleitband, der -nur nebenbei bemerkt- einer der versiertesten, pfiffigsten und geistreichsten Schlagzeuger Deutschlands, Jost Nickel (Hamburg), angehört. A toast, Jost.

Momentan hat Loomis den Bläser- gegen Kaffeesatz eingetauscht und widmet der Liebe seines Lebens „Fascinating“ – und richtig: Das groovt wie Hölle.

Was will man von einem Mann wie Loomis erwarten? Hölle? Hölle, Hölle, Hölle. – Er hat den Move Groove. Wenn ich mal groß bin, will ich auch diese Halskette. Love.

Theo Kojak #EinsatzinManhattan #TheoKojak #TTT #Tulipastagram

Theo Kojak #EinsatzinManhattan #TheoKojak #TTT #Tulipastagram

Faszinierend. Denitief.