The Silent Jazz Ensemble (PR-Foto, Bandfundus)

1244/15: Gigs, Preview: The Silent Jazz Ensemble – im Schlot – am Montag, 21. September 2015 um 21:30 Uhr – Eintritt frei

_icon.Gigs.Preview

_Jazz.Ikone

The Silent Jazz Ensemble (PR-Foto, Bandfundus)


The Silent Jazz Ensemble – „Something Between“

Helmut Engel-Musehold (D): Tenorsaxophon, Altsaxophon, Sopransaxophon, Bassquerflöte, Querflöte, …
Roberto Badoglio (IT): 5-saitiger E-Bass
Raymond Kaczynski (USA): drums, percussion, ITstruments
Aktuelle Alben:
CD, „Nightwalker“, Doublemoon Records DMCHR 71145,
CD, „Retrospective Images“, Biber/in-akustik 76851.

Das Silent Jazz Ensemble, bis in die späten 1990er Jahre eine der erfolgreichsten deutschen Musikgruppen im Grenzbereich des Jazz, meldet sich in neuer Besetzung als Trio zurück! Helmut Engel -Musehold hat in seinen beiden Mitmusikern zwei kongeniale Partner gefunden, die nahtlos an die Tradition des „alten“ Silent Jazz Ensembles anknüpfen und durch ihre Interaktion aus dem Trio mehr machen, als nur eine Rhythmusgruppe mit einem Solisten. (Text aus der Veranstaltungsbeschreibung auf facebook, nicht abgeändert)

Bitte mal hierhin schauen auf facebook.

Über den italienischen Bassisten Roberto Badoglio mit Wohnsitz in Berlin hat blackbirds.tv bereits mehrere Male berichtet. Das kleine Schwesterchen dieser Website berichtete hier über ihn….