1874/19 #Tageslied Moritz-Peter Gläser macht sein Ding, Digga! Und wenn Ihr wollt….

Icon #Tageslied

Icon #Tageslied

Josefine Baker (gif/animated)

Josefine Baker (gif/animated)


Ich mach mein Ding

Moritz Peter Gläser – Thema
Provided to YouTube by music.Faktory
Ich mach mein Ding · Moritz Peter Gläser
Ich glaub nur an das was ich seh
℗ 2019 Moritz Peter Gläser
Released on: 2019-09-24

Moritz-Peter Gläser ist der Bruder von Robert Gläser (wir berichteten) und Sohn von Peter Cäsar Gläser (Renft) und Elisabeth Koeppe-Gläser (wir berichteten), womit die familiären Handlungsstränge hinreichend geklärt sind, wie Hühnersuppe, die zur besonderen Qualitätsbefriedigung kenntnisreicher Gourmets einer Klärung bedarf. Und Suppengrün ist auch dabei.

Er macht sein Ding, Digga, und wenn Du willst, kannst Du hinzukommen und genießen. Jede andere Art fremder, aufgedrückter Beratung ist ihm ein Gräuel und was die Menschen so daher sagen. Moritz-Peter Gläser spricht damit, wenn ich wenigstens das sagen darf, vielen, vielen Musikern aus der Seele. Wer an etwas glaubt, wird seine Ziele verfolgen, egal was die Anderen sagen. So hat es mit demselben Liedtitel Udo Lindenberg – mit anderen Worten – unter Beweis gestellt.

Wir von der Berichtsfront erwähnenswerter musikalischer Weiterentwicklung finden das auch, denken ähnlich und wünschen uns mehr Eigenprofil von Musikern, glasklares Karma, mit dem man etwas anfangen kann und nicht zu sehr Chimären oder potemkinsche Dörfer, nach dem Motto: „Moment: Sagen Sie jetzt nichts, Elisabeth (Loriot) – Das klingt ja wie…“ – xbeliebig. Gläser klingt wie Gläser. Gut so.

Nein, gut: Moritz-Peter Gläser innehat heute hier das #Tageslied auf blackbirds.tv.

Ehre und Ruhm der ostdeutschen Flotte.

Weiterführend

* Moritz-Peter Gläser: Homepage
* Peter Cäsar Gläser: Im Bauch des Riesen