1377/16: Video: „Leaving“ von Richie Beirach, performed live – „Don’t play the frame, play the picture!“

_Jazz.Ikone

Fingertier (gif)


Leaving by Richie Beirach

Drei im roten Kreis feat . Richie Beirach live in der Jazzscheide Düsseldorf
Reiner Witzel – sax
Richie Beirach – piano
Joscha Oetz – bass
Christian Scheuber – drums

Ein Nasshorn und ein Trockenhorn
spazierten durch die Wüste.
Da stolperte das Trockenhorn,
und´s Nasshorn sagte:
Siehste?
(Heinz Erhard)

Die drei im roten Kreis feat. Richie Beirach: Wenn Beirach aufbricht zu verlassen, dann klingt es nicht nach ‚Leavin‘ On A Jetplane‘, wie es John Denver singen würde. Das hört man sich ja schnell über. Beirach gehört zu den großen amerikanischen Jazzepigonen, hat mit vielen berühmten Jazzmusikern gespielt. Als er kürzlich an der Popakademie Mannheim (Okt. 2015) weilte, um mit dem amerikanischen Jazzschlagzeuger Adam Nussbaum zu spielen, lernte ich ihn persönlich kennen. Leavin: Die Kutsche ist schon angespannt. Und die Rösser fliegen übers Land. Hol den großen Wagen, hol den großen Wahahagen. ♪♫♪♫

Überwältigender Pianist. Das Lied des Tages: Leaving von Richie Beirach.

Weiterführend
Richie Beirach + Adam Nussbaum an der Popakademie Mannheim
Richie Beirach in der deutschen Wikipedia
Richie Beirachs Homepage