255/10: Historische Schmachtfetzen: 2002 traten Nina Hill & Rian Es als Gaststars im Quasimodo auf

Banner Legenden: Historische Schmachtfetzen

Rubrik: Was macht eigentlich Queen Yahna? Antwort: Zu wenig in Berlin! Ist aber immer wieder mal hier in Berlin!

Es war im Jahre 2002 zu Pfingsten. Das Abendprogramm war stimmig: Queen Yahna spielte im Quasimodo, ihre Band nannte sich seinerzeit Cosmic Funk Orchestra. Und so klang es auch. Am Schlagzeug Joe di Carlo aus New York, noch heute in Berlin sehr aktiv. Queen Yahna war seinerzeit noch überwiegend in Berlin und Umgebung tätig. Heute hat sie eine Vielzahl von Engagements auch anderswo, so z.B. in der Schweiz. Als besondere Attraktion: Nina Hill und Rian Es, beide begnadete Sänger(innen). Das Stück, das sie zum Besten gaben: Papa Was A Rolling Stone. Der Livemitschnitt davon ist hier unten eingefügt. Viel Spaß. Ein Stück lebendiger Berliner Live-Geschichte.


Nina Hill & Rian Es – Papa Was A Rolling Stone Live @Quasimodo 2002 feat. Cosmic Funk Orchestra (via divshare.com)

Rian Es ist heute der Sänger der neugegründeten Band Famous, Xtraordinary Blackbirds.tv und wird am Samstag, dem 28.08. das Debütkonzert dieser Band bestreiten. Man darf gespannt bleiben!

Rian Es, Sänger The Famous, Xtraordinary Blackbirds.tv

Rian Es, Sänger The Famous, Xtraordinary Blackbirds.tv

Nina Hill ist auch heute noch aktiv als Sängerin unterwegs. Bei Gelegenheit stellen wir ihre Arbeit gern noch ein bisschen detaillierter dar.

Nina Hill (Foto: Privatarchiv Nina Hill)

Nina Hill (Foto: Privatarchiv Nina Hill)

Und das Quasimodo? Ist natürlich immer noch nachtaktiv und gehört zum Besten, was Berlin in Sachen engagierter Livemusik zu bieten hat. Die Frage, ob wir Nina Hill oder Rian Es dort wieder einmal sehen werden, kann derzeit nicht beantwortet werden. Never say never. Wir würden bei passender Gelegenheit selbstverständlich darüber berichten.

Gerade wird bekannt: Nina Hill tritt am Samstag, den 28.08.2010 ebenfalls auf. Sollten wir dazu noch Informationen erhalten, werden wir die Daten hier bekannt geben!

Ein Gedanke zu „255/10: Historische Schmachtfetzen: 2002 traten Nina Hill & Rian Es als Gaststars im Quasimodo auf

  1. Pingback: xdrum.eu – pimp my drumming! » Twitter Wochenschau am 2010-08-29

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.