Umtriebig: Torsten Zwingenberger und der Rest der Welt! Ist er nachtaktiv? Oder tags…?

Torsten Zwingenberger - live

Torsten Zwingenberger - live

Er ist nachtaktiv oder auch tagsüber? Torsten Zwingenberger, Schlagzeuger im Jazz, tourt wieder ausgedehnt und erweist sich damit als Kosmopolit in Sachen Music-Ambassadoring (Botschafter des guten Geschmacks). Ergo ist er wohl beides: Kosmopolit (tagsüber) und Musikpolit (abends, beim Auftritt). Stationen zur Präsentation seines neuarbeitigen Konzepts (HowTo play drums on 5 points?) -Drumming 5.0- finden sich auf seiner Homepage.

Konzertevents auch. blackbirds.tv berichtet über den Ausnahmeschlagzeuger, weil er Berlin immer wieder an „der Hacke“ hat, und bei Gigs regelmäßig auch an der Ferse (Bassdrum-Fußtechnik beim Drumming, genannt Wippe oder auch heel & toe-Technik). Bleibt eins nur zu wünschen, denn wer ist schon wunschlos glücklich? Dass Torsten Zwingenberger alsbald wieder in Berlin rastet. Ach ja, der 17. April 2010, da soll was gehen: im Yorckschlösschen. Prost.

Mal einlesen und rein hören, ist inspirierend. Und dann am 17. April?

Weiterführend

2 Gedanken zu „Umtriebig: Torsten Zwingenberger und der Rest der Welt! Ist er nachtaktiv? Oder tags…?

  1. Pingback: xdrum.eu – pimp my drumming! » Twitter Wochenschau am 2010-03-07

  2. Gut, dass sie es wieder die gibt, die New Orleans Shakers. Warum haben die sich bloß 30 Jahre Zeit gelassen, wieder zusammen aufzutreten? Es groovt und swingt aus allen Instrumenten, Thomas l’Etienne versprüht auf sehr charmante Weise dieses Caribbean-feeling. Markus Pohle am Klavier (für den verstorbenen Jan Feldhusen) ist eine echte Entdeckung wird hoffentlich nicht mehr lange ein Geheimtipp bleiben. Ehrlich und unverkrampft am Bass ist der gutaussehende Kurt Tomm und wie immer ein Titan am Schlagzeug – Torsten Zwingenberger. Bitte wartet nicht so lange mit dem nächsten Auftritt!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.