1388/16: Positionen: Love, Respect and Understanding – Leider die Ausnahme! #Linktipp

icon Positionen


Bembers will Meddl

Bembers ist im Planet, holt sich ein Seidele Bier – ein Häferl – und spricht den DJ an. Spiel doch mal Meddl. Den Rest erzählt er selbst.

Liebe, Respekt, Toleranz, Verständnis: Alles Fremdworte.

Dissen, Rumhacken, Stil- und Richtungskämpfe. Dabei wies Bembers bereits 2011 darauf hin, wie sich Neid, Zwietracht, Hass und Intoleranz überwinden lassen. Der DJ hätte doch nur Meddl spielen müssen.

Kapitalismuskritik: Wurm ißt Fisch

Kapitalismuskritik: Wurm ißt Fisch

Um Meinung salonfähig zu machen, gibt es weltweit vernetzte Grabenkämpfe: Facebook wird immer kommerzieller. Es ist schrecklich. Seitenlikes kann man kaufen, überall wird Werbung eingeblendet. Und überhaupt: Wer least denn heutzutage noch Kommentare? Für Kommentare kann man mich ab sofort meeten. Die internationale Finanzwelt lässt grüßen.

Wenn jemand heute anderen rät: „Man sollte Mitmenschen so behandeln, wie man selbst gerne behandelt werden möchte. Der Umgang im künstlerischen Bereich sollte eine vorbildliche Art für andere sein. Unterstützt und hilft man sich gegenseitig, kommt man viel weiter an sein Ziel, als wenn man sinnlos andere durchgehend kritisiert, verarscht oder beleidigt.“

Dieser Artikel beschreibt auf ganz gute Art und Weise den Zustand, in dem wir Musiker uns derzeit befinden….

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.