119/10: Video: Spencer Davis Group – Det war in Schöneberg

 


Det war in Schöneberg – Spencer Davis Group (via Youtube)

Der Youtube-Benutzer Cherylo1 schreibt, aber die Richtigkeit dessen haben wir nicht überprüft:

Spencer Davis von der Spencer Davis Group hatte den Wunsch eine deutschsprachigen Song aufnehmen zu wollen, da er in Berlin studiert hatte. Dieser Hilferuf wurde von ca 5000 Bravo Lesern unterstützt und so wurde dann der Titel „Det war in Schöneberg“ 1966 eingespielt und erschien im Januar 1967. Natürlich sticht dieser Song ganz und gar aus der musikalischen Richtung heraus, aber die Rückseite „Stevies Groove“, ein Instrumentalstück, mit dem jungen Steve Winwood an der Hammondorgel, zeigte doch sehr deutlich, was für ein musikalisches Potenzial in dem damals noch sehr jungen Musiker schon steckte.

Na, wo er recht hat? Da hat er Recht…ein super Netzfundstück und richtig geschichtstrunken. Hopplahopp!

(via facebook – danke Volker)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.