2014/21 #Video – Shine On You Crazy Diamond – Arye und Gil Breslev sind eine Band of Brothers, die beiden jüdischen Orthoxen, sie roxxen wie Ochsen. Yes.

Videokamera (gif/ani)

Videokamera (gif/ani)


„Shine On You Crazy Diamond“ in Jerusalem (uncut)

Sending my love to the two jewish world musicians. Let us share the idea of Love & Peace to the world, telling the story of this two kind a like-Pink Floydians. Deep Respect, from near Berlin, Germany, Tommy – Liebeserklärung von Tommy T. Tulip unter dem Video auf YouTube

Street Perfomance, Ausnahme- und dann Aufnahmezustand. Love is a burning flame.

Zwei jüdische Orthodoxe krempeln die Welt mal schnell um. Und legen mal eben gepflegt einen hin, aufs Trottoir. Ein Shine On, das Pink Floyd ihrem untergegangenen Rohdiamanten Syd Barrett gewidmet hatten, auf ihrem Album Wish You Were Here, diesem Meilenstein der britischen Rockgeschichte. Von wegen britisch: Very eavy, very umble, war das Album mit Bildern von abgestorbenen Salzseen in den Vereinigten Staaten reich bebildert und Schwimmern, die Kopfstand im Wasser machen und Männern, die sich händeschüttelnd in Feuer und Rauch verflüchtigen, aber man sieht sie noch, denn noch brennen sie. Nicht wenige der Coverillustrationen jener Zeit von Hipgnosis bemühten sich noch Jahrzehnte später Menschen mit Fotoapparaten nachzustellen. So wie man in der schwarzweiß gefleckten Kuh nur noch atomherzengetriebene Mütter sah. Ja, das hat den Blick auf die Welt verändert.

So wie die ganze Welt jetzt brennt, erweisen sich Pink Floyd im Jahr 1975 als ihrer Zeit voraus und blicken klar und unverschlüsselt auf das Weltgeschehen. Lasst uns eine Zigarre rauchen, have A Cigar, but don´t let me be misunderstood, which one is Pink? – Dieser ganze Scheiß im Nahen Osten, aber zwei sitzen da und machen Musik wie sie von Gott gewollt ist: Diese beiden musizierenden Brüder, die haben jetzt den Blick auf die Welt verändert.

12.09.21 via #Twitter (Account Pink Floyd, official) Fotoarbeiten zu Wish You Were Here

12.09.21 via #Twitter (Account Pink Floyd, official) Fotoarbeiten zu Wish You Were Here

Das ganze Album Wish You Were Here steckt nicht nur voll tiefgehender Andeutungen und Absurditäten, es ist auch Hoffnung online wie bunte Unterwäsche mit purpurfarbenen Schlüpfern, hänging on the Wäschelein – with Klammers. Der Wind hat uns dies Lied verzählt: Scheine weiter, verrückter Diamant. Hat man je eine schönere Hymne an Freundschaft und Verbundenheit zwischen Menschen aller Klassen, aller Religionen, Verstandesklassen, Vernunftgrenzen und Weltuntergangsszenarien gesehen?

09.12.2020 #Großinvestor #BadeundErholungsbucht #Repente #Bebauungsplan #Rheinsberg #TTT #Tulipstagram

09.12.2020 #Großinvestor #BadeundErholungsbucht #Repente #Bebauungsplan #Rheinsberg #TTT #Tulipstagram – Quelle: https://tulipstagram.tv/09-12-2020-repente/

Nachgestelltes Wish You Were Here an Brandenburgischen Seen. (Quelle: hier)

Arye und Gil Breslev sind eine Band of Brothers, sie performen auf dem Zion Square. Zion Train is coming our way (Bob Marley)
Diese beiden jüdischen Orthoxen, sie roxxen wie Ochsen. Yes.

Weiterführend

* YouTube-Kanal ClipsNBlips
* Just Another gekonnt Song: Tears In Heaven

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.