795/13: Linktipp: Das Musicboard Berlin #Lesezeichen

icon_linktipp

Es gilt folgende Faustformel: So richtig gute Groovegewürzer sind oft kurz, die besten kürzer….

Willst du auch mal ganz hoch hinaus und Karriere machen? So wie Bodo Spliteser, hier beim Proben in seinem neuen Proberaum im Berliner Friedrichsstadtpalast. Ich sag Euch: Großes Kino. Dazu musst du aber erst einmal lesen können. „One step beyond“, das ist nicht nur ein klassischer Albumtitel, …, Ihr wisst ja. Während du probst, achte auf den Groove dessen. Falls benötigt, nimm noch Gewürzgroove dazu. Salt´n Peppa! Oder Red Hot…, papperlapp.

Diese Seite solltest du dir mal genauer ansehen.

_link Lotse

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.