2000/21 #Tageslied – Robert Gläser – Lebenssinfonie

Robert Gläser - Lebenssinfonie

Robert Gläser – Lebenssinfonie


Robert Gläser – „Lebenssinfonie“ – (Offizielles Video)

„Lebenssinfonie“ von Robert Gläser
Stream & Download:
https://www.robertglaeser.de​

„Lebenssinfonie“. Das neue Werk von Robert Gläser – Metapher für ein menschliches Leben. Unser Leben. Sei es kurz oder lang. Voller Harmonien oder dissonant. Sei es Glaube, Liebe, Hoffnung. Oder ein Desaster. „Lebenssinfonie“ setzt mit Pauken und Trompeten Bolero-Akzente. Das schlichte Video enthüllt von Sekunde zu Sekunde mehr die Unberechenbarkeit, Tragik und Melancholie unserer Tage. Die nicht zu Jahren der Verzagt- und Ungewissheit werden sollen. Wir sehen Robert Gläsers Gesicht. Blick und Stimme intensiv. Eine Ballade. Eine zeitgeistige Bestandsaufnahme. Ein Song, der Fragen stellt, der nicht mehr loslässt. Hören und sehen! Jetzt ist das Leben… – Label: Meisel Music

Piano Piano
Lebenssinfonie handelt von Menschen gesetzten
eigenen und aufgezwungenen Grenzen.
Blicke, Schritte, Straßen,
Träume, Zäune, Grenzen, Menschen, hohle Gassen:
Knäuel im Gewimmel
äußerer Umstände und Einflüsse.
Leben ist Mangelhaft im Überfluss
von Signalen, Eingebungen und Maximen,
immer am Stacheldraht entlang.
Zeit verstreicht und im Nu ist sie dahin:
Verschwende sie nicht. Lebe. Liebe. Existiere.
Verschwende nicht Zeit, interpretiere:
Lass Dich nicht anfassen.
Lass Dich berühren. Berühre.
Ein großer Tusch, was bleibt?
Kleines, großes Lied der Lebenszeit.
So isses. Isses!

 

Weiterführend

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.