Di. Sep 27th, 2022

Nach zwei recht erfolgreichen ersten Unterrichtsstunden kommt der Bassist nicht mehr zur vereinbarten dritten Stunde – und auch danach nicht mehr. Der Bass-Lehrer ruft ihn daher nach einigen Tagen an und fragt, was denn wohl wäre. Antwortet der Bassistschüler: „Sorry, zu viele Gigs“! (eingesandt von Frank Brands auf facebook – Spezialistengruppe: Musikerwitze)

Unglaublich, aber wahr. Die von uns gegründete Selbsthilfegruppe für von Siegmund Freud missverstandene, geschundene Seelen (…mit Gruß an Olaf vom Yorckschlösschen…) wurde gegründet bei facebook und hat nach zwei Tagen Existenz bereits 300 Mitglieder. Unglaublich, schön und übrigens: Weiter so, Musiker und Konsumenten, ist cool.

Die Frage, ob Ernst Bier (Jazzschlagzeuger, weitere Fundstellen auf dieser Website hier) bierernst ist oder ob er gar Humor hat, ist geklärt. Er hat.

2 Gedanken zu „174/10: Musikerwitze: Bassisten und wie aus Spaß Ernst Bier wird“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.