So. Mai 22nd, 2022

icon NEWS news

 [iframe_youtube video=“2fiq31mWL-g“]
Wolfgang Niedecken im Gespräch mit Rolf van Dick (CLBO)  (via Youtube)

Wolfgang Niedecken spricht im Interview mit Rolf van Dick über Führung und Werte, über seine Erfahrungen als Schüler und Kunststudent mit Autoritäten und Lehrern, über BAP und über Menschen, die Vorbild für ihn waren wie Heinrich Böll oder Bob Dylan. Er spricht von der Unterstützung durch seine Mutter und über Respekt und Vertrauen als wichtige Führungseigenschaften. Im Gespräch geht es um sich verändernde Werte, den Mauerbau und die Bibel als Sammlung spannender Geschichten.
Ein CLBO – Video (Center for Leadership and Behavior in Organizations) an der Goethe Universität Frankfurt. (September 2011)

Tatsächlich ist die BILD-Zeitung immer noch -auch unter Musikern- das Hassobjekt schlechthin.

Nur wüssten wir vieles ohne BILD gar nicht. Denn „recherchieren können die“ und dieses „bonmot“ ist nicht von mir. Vorausgesetzt es stimmt, was BILD jetzt gerade veröffentlicht, muss man sich jetzt weniger Sorgen um Wolfgang Niedecken machen. Nichts sickert durch über die Schwere des erlittenen Schlaganfalls. Es gab auch einen zweiten, kleineren, schreibt BILD. Was für die Musikerwelt, die Familie von Niedecken und „für uns alle“ von Bedeutung ist: Er ist in ärztlicher Intensivst-Behandlung.

 [iframe_youtube video=“D3VyHGZ3az0″]
 Wolfgang Niedecken – Für ’ne Moment (via Youtube)

„Für ´ne Moment“: Wolfgang Niedecken liest und singt im Festsaal des Saarbrücker Schlosses am 11. August 2011 (mit Dank an User „1989uny“)

Oft sind bei Schlaganfällen Lähmungen zu beobachten, manchmal den halben Körper betreffend. Die Gefahr einer „globalen Aphasie“ (einem Verlust des Sprachvermögens) steht konkret im Raum. Für einen Sänger, den man in Deutschland im Vergleich kaum noch einmal wiederfinden dürfte, ist dessen „kölsche“ Sprache sein Alleinstellungsmerkmal. Es ist zu früh, hierüber zu spekulieren.

Von hieraus eine herzliche und gedankenvolle, aufrichtige Grußbotschaft und die große Hoffnung auf eine baldige Besserung. Und der Wunsch, dass hinterher möglichst viel wieder so wird, wie es früher einmal war. Das ist noch nicht „verdamp lang her“. Und es ist großartig gewesen.

 [iframe_youtube video=“Os3LZBvgPo0″]
 Bruce Springsteen & Wolfgang Niedecken – Hungry Hearts (HQ) (via Youtube)

Jawoll: BAP hat es auf der Website selbst verkündet und es ist zu respektieren. Man wünscht, dass die Privatsphäre von Wolfgang Niedecken und seiner Familie respektiert wird und bleibt. Genau dieser Diskurs fängt jetzt wieder an zu rauschen. Soll man oder soll man nicht? Die Antwort ist gar nicht so schwer: Dem Wunsch von BAP entsprechend erfolgen keine tiefgehenden Verlinkungen zu solchen „bad stories“, der BILD-Zeitung ist allerdings kaum der Vorwurf zu machen, die Öffentlichkeit nicht doch einigermaßen angemessen und respektvoll informiert zu haben. Denn die Nachrichtenlage ist zu dünn.

Wolfgang Niedecken ist eine „Person des öffentlichen Lebens“ -so wie Helmut Schmidt, Helmut Kohl, Udo Lindenberg, Marcel Reich-Ranicki und viele, viele andere, die Auflistung ist total unvollständig. Seit mehr als dreißig Jahren zählt er zu den wichtigeren Deutschen. Das ordnet ihn ein in solche Gruppen, über die zu berichten angesagt ist. Denn es handelt sich nicht im „Trivia“, wie einen Volksfestbesuch, die Kochschürze von Frau Niedecken oder das Lebens einer Tochter Niedeckens. Nein, es handelt sich um eine ernstzunehmende, furchtbare und lebensbedrohliche Erkrankung des „guten Deutschen“ Wolfgang Niedecken und die Öffentlichkeit hat wenigstens das Recht, soviel zu erfahren, als das alle nun in Kenntnis des Vorliegenden ein gemeinsames Gebet im Geiste zu sprechen in der Lage sind: Gute Besserung, alles, alles Gute, lieber Wolfgang Niedecken und werde wieder gesund.

(EP)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.