So. Sep 25th, 2022

[iframe_youtube video=“OMEvFu7k2I4″]
FUGALO Wohnzimmerkonzert im Aufsturz (via youtube)

Ein intimer, hochqualitativer Konzertmitschnitt, direkt aus einem imaginären Wohnzimmer. Nicht verzerrt, sondern glasklar, gute Beweisführung, wie Musik funktioniert. – Klappentext der Band Fugalo: Akustisch, nah, emotional.
Am 14.April 2012 spielten wir im Aufsturz Berlin unser „Wohnzimmerkonzert“. Hier nun als Bonbon das knapp 1 stündige Konzert.“ Losgelutscht!

Die Berliner Band Fugalo geht einen richtigen Weg. Rufen wir Gott? So jedenfalls der Titel ihres Silberlings zum Thema.  Seit 2006 spielen Mac (Gitarre/Gesang), Birk (Bass/Gesang), Sunny (Gitarre) und Immo (Schlagzeug/Gesang) zusammen. Ergänzt wird das musikalische Quartett durch die Berliner „Halbfinnin“ (!!) Kristiina Tuomi am Klavier.

Am Anfang werden erst einmal die Instrumente gestimmt. Ihr sollt Liebe von uns bekommen und Ihr sollt Liebe geben, leitet der „Orchesterleiter“ das Stimmen auf den Kammerton „A“ an. Und dann geht es los. Ansonsten mag man derartige Konzerte anspielen auf dem Youtube-Videoplayer und sehr schnell wird klar: Die Band hat es verdient, zur „the one & only“ Backgroundsängerin nach Hamburg zu reisen, zum Schellfischposten. Ina Müller ist die beste Backgroundsängerin Deutschlands der Welt, wie wir schon seit langem schriftlich bewiesen haben. Los, Ina, sei der Fallschirm von Fugalo! Es gäbe kaum einen besseren… 😉

Nicht jeden Ton wird er im Verlauf des weiteren Konzertverlaufs ankündigen, beeilt sich Kristiina Tuomi (Klavier) zu versichern.

Viel Spaß mit einer tollen Band direkt aus dem Wohnzimmer. Die Band ist verlinkt. Weiter so.

_link Lotse

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.