Mi. Mai 25th, 2022

Veranstaltungstipp Easy Goin´
«…Den Wechsel von Pop zu Soul, von Bossa Nova zu afrikanischer Worldmusik bewältigt die Band um die Flötistin und Sängerin Maja Joël mit einer Leichtigkeit, die ihrem Namen Ehre macht.» (Der Tagesspiegel)
Konzertreihe Eichstädter Ohrenweide präsentiert:
 
Easy Goin´ Afro*Pop*Jazz*Blues        www.easygoin-music.de
 
  
am Freitag, 19.März 2010  um 19.30 Uhr
  
Ort:  Kultur- und Kinderkirche Eichstädt  www.kulturundkinderkirche.de
  
Es spielen:
  
Djatou Touré – Vocals
Maja Joel – Flute/Vocals
Veronika Vogel – Guitar/Vocals
Ray Blue – Tenorsaxophone
Tal Balshai – Keyboard/Bass
Souleymane Touré – Drums
 
Special Guests:
Silvia Bauer (Balafon), Robert Bauer (Posaune) 
und die Kinder-Percussionsgruppe der Musikschule Eichstädt
  
Eintritt: 8 €/ 6€
Wegbeschreibung:

Die Kultur- und Kinderkirche liegt in der Mitte des Ortes Eichstädt, direkt an der Ortsstraße. Eichstädt findet man, indem man auf der A10 die Ausfahrt «Oberkrämer» verlässt – das ist die einzige Ausfahrt zwischen den Dreiecken Oranienburg und Havelland. Keine 1000 Meter von der Ausfahrt entfernt passieren sie das Ortsschild von Eichstädt. Mit dem PKW dauert beispielsweise die Anreise von Berlin normalerweise zwischen 30 und 45 Minuten – je nach Berliner Ortsteil und Verkehrssituation.

Weiterführend

 

Ein Gedanke zu „65/10: Gigs/Preview: Eine Ohrenweide in Eichstädt – am Freitag, 19.März 2010 um 19.30 Uhr“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.