Sa. Mai 28th, 2022

Eins ist nicht richtig: Es stimmt definitiv nicht, dass nur in Berlin gute Musik gemacht wird. Musik, die man hören kann, sogar am Sonntagvormittag.

Inzwischen haben wir entdeckt, dass sogar in Lahore, einer 8-Millionen-Stadt in Pakistan, Musik zulässig ist. Die erstaunliche Erkenntnis haben wir sogleich genutzt, um uns den Sonntagvormittag zu versüßen. Das Stück heißt „Mexicana“ und wurde von Hammid Cheema aufgenommen. Übrigens, nicht auf der Gitarre gespielt. Jaja, die Synthis heutzutage.

Seit es so ist, dass wir auch über die Vorzüge der Pakistanis näher Bescheid wissen, sehen wir einem Aufruf zu weltweiten Sessions gern entgegen. Muss ja übrigens auch nicht immer nur via Internet stattfinden. Sozusagen ein verspätetes Weltjugendtreffen älter gewordener Semester, warum nicht? Das Stadion der Weltjugend ist allerdings abgerissen. Zu spät.

Mexicana by hncheema

2 Gedanken zu „134/10: Lied des Tages: Mexicana von Hammid Cheema (Pakistan) – Auf ins Stadion der Weltjugend!“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.