So. Sep 25th, 2022

Von unserem Informanten vertraulich zugespielt wurde uns ein Prospekt, dem zufolge auch dieser Laden „coole Klamotten“ für angehende Rockstars anbieten könnte.

Mindestausstattungsorientierungspunkt: Dick Brave aka Sasha mit Schmalz- bzw. Pomadetolle. Wir bilden es ab, übernehmen aber für Karriereverschlechterung bei Berlins Musikern keinerlei Gewähr, etwa aufgrund eines anderseits sprunghaften Anstiegs von Rockmusikkarrieren bei der zunehmenden Stammkundschaft hier wie da.

DocScan Flyer rock-a-ticki.com
DocScan Flyer rock-a-ticki.com

Auch und besonders in Berlin ist Styling wichtig, denn ohne Lifestyle läuft gar nichts. Eindrucksvoll macht uns der durchschlagende Erfolg der Smashcowboys THE BOSSHOSS karrieretrunken, und wir finden gerade in dieser Berliner Combo Vorbilder, die die Richtigkeit unserer einkäuferischen Thesen belegen.


Flaming Star – The BossHoss – via Youtube
Womit wir auch schon wieder beim wesentlichen Unterschied zwischen billiger Schleichwerbung sind und gutgemachtem Shoppingjournalismus:

  • Die Inhaber dieses Ladens wissen von diesem kostenlosen Inserat nichts. Nachwuchsförderung.
  • Sie haben auch keine versteckten Provisionen für ganzheitliches Guerilla-Marketing bezahlt, nicht einmal in die Schweiz!
  • Hier wie da sind zutreffend verlinkt im Interesse einer weiterhin diversifizierenden, distanziert bleibenden Streuberichterstattung.
  • Dass „Da“ eine weniger gut gepflegte Website hat, legt den Verdacht nahe, hier wurde nicht genügend in die Pflegeversicherung (für Websites) eingezahlt!

4 Gedanken zu „199/10: Linktipp: Coole Klamotten kaufen, Rockstar, reich & berühmt werden – Hier wie da wie dada…“
  1. Hiermit ganz offiziell: nein, wir haben keine Unsummen an Schwarzgeld für diese amüsante Schleichwerbung bezahlt, sondern sind selber gerade erst dank Google auf diese Seite gestossen. Danke, danke, danke für die Blumen! Ein dem Video entsprechendes YEAHAW aus der Kopenhagener… Grüsse sagt der Nietenhosen-Fachverkäufer aka The Dirty Harry Of P-Berg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.