So. Mrz 3rd, 2024
#Xit #leavingElon #drumsmakewumms #blackbirdsTV #xdrumEU #tulipstagramTV #TTT #Tulipstagram
#Xit #leavingElon #drumsmakewumms #blackbirdsTV #xdrumEU #tulipstagramTV #TTT #Tulipstagram

Den Rücktritt vom Posten auf #twitter nannte man irgendwie. Da fehlten einem noch die Worte.

Der Rückzug von X (dem Nachfolger von Twitter) hingegen findet sprachlich kaum Hürden. Die Engländer haben den #Brexit hingelegt. Da liegt es nicht fern, den Rückzug von X den Xit zu nennen (sprich: Exit). Das passt. Elon Musk macht es uns so einfach, uns zurückzuziehen.

Klar ist aber auch: Elon Musks asozial gewordenes Netzwerk ist für Menschen mit einem gesunden Menschenverstand kaum noch auszuhalten. Es ist binnen eines Jahres zu einem asozialen Haifischbecken verkommen. Grund genug: Enough is enough. Nuff said.

Die Freiheit der Sprache ist nicht zu mobben und Andere auszuschließen, sie verächtlich zu machen und Hass auf Minderheiten niederregen zu lassen. Insofern steht 2024 im Zeichen des blauen Himmels (bluesky) und das Netzwerk threads (von Facebook) müssen als Ausweichquartiere herhalten.

Das wars auch schon.
Nachrichten- bzw. Relevanzwert: Hoch. Weitermachen…

Weiterführend

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.