Mo. Dez 5th, 2022
Schild am Einlass: Kammermusiksaal
Schild am Einlass: Kammermusiksaal

 Kurzgefasste Konzertkritik, bitte umblättern!


Konzertausschnitt vom 12.09.10 – Verleih uns Frieden! – Droste-Hülshoff-Schule, großes Orchester & Chor (via Youtube)

Und jetzt noch was Klassisches…(genuschelt) – berühmtes Zitat von Heinz Erhardt, deutscher Komiker

Kurzer Mitschnitt in der Höhle des Löwen: Nicht erlaubt, steht überall. Pfui Deibel, wie illegal! IIiiihhhhhhh!

Dabei klang es doch schön. Da ging einem doch das Herz auf! Oder?

Ick krich ja nen Klappauge!… (Zuschauerreaktion)

Es musizierten die Schüler des Orchesters der Droste-Hülshoff-Schule, und das abendfüllend, unter Anleitung der Lehrerschaft. It was very be-fruitened (pidgeon-englisch für: es war sehr befruchtend!) Großes Orchester und Chor, ergänzt noch um einige Orchestermusiker, die dieser Tage in Berlin weilen, aber aus Peru kommen. Bemerkenswert: Übernimmt der peruanische Orchesterleister den Dirigentenstab, wechselt das musikalische Feeling sofort in Richtung „mehr Percussion“, so, als sei südamerikanisches Musizieren nun mal grooviger. Alles in allem ein schöner, kurzweiliger Abend, an Applaus wurde nicht gespart und vor allem: wow, die können schon richtig was. Man muss nicht den Rock´n Roll gefressen haben, um zu begreifen, dass auch klassische Musik Musik ist. Ja, Musik! Zuweilen auch: gute Musik. Wie am Sonntagabend.

3 Gedanken zu „275/10: Concert Review: Am Sonntag, 12.09.10 traten im Kammermusiksaal Schüler auf #Orchester“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.