Mi. Mai 25th, 2022

Banner Der BandSoziologe

Das ist eine interessante Zuschrift, die ich auszugsweise veröffentlichen möchte:

Übrigens: Ich finde das Thema hoch interessant! Es gibt da auch ein Buch über die Petards, das vor langer Zeit mal ein mit der Band befreundeter Soziologe geschrieben hat. Leider nur in der Hamburger Musikbibliothek ausleihbar. Das ist ähnlich genial. Würdest Du bitte noch Quellenangaben zu Deinem Text schicken?“ (Zitat von Andro Gynia, Leser)

Dazu stelle ich klar: Die Quelle dieser Texte bin ich selbst. Sie entstammen meinen eigenen Erfahrungen. Das Werk über die Petards kenne ich nicht, noch nie davon gehört. Klar ist das Thema relevant. Es gibt inzwischen erste Bücher von Autoren, die sich mit Bandcoaching befassen. Wir haben hier beispielsweise die Dienstleistung von Sabine Zlotos vorgestellt! Und wir werden auch weitere Gesichtspunkte von BandSoziologien bearbeiten. Kommt Zeit, kommt Bearbeitung, kommt Klärung. Übrigens: Jede Bandsituation ist immer grundverschieden von anderen, verallgemeinern lässt sich nichts. Aber Erkenntnisse kann man aus Häufungen derartiger Erlebnisse ziehen. Dazu dient das Aufschreiben von solchen Sachen sicher in hilfreicher Weise.

Ein Gedanke zu „389/11: BandSoziologe: Im Feedback zu Artikeln wird Übereinstimmung deutlich!“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.