Di. Mai 24th, 2022

Banner Gesagt ist gesagt!

Die Zukunft guter Musik ist unverzerrt und reinen Klanges. Das bedeutet kein Verbot von Verzerrungen und röhrigem Rauschen, von Spitzen und Falsett. Doch das kann nur die Ausnahme sein, die Steigerungsform. Im Grunde genommen ist gute Musik unverzerrt, klar und reinen Klanges. Diese Art Musik setzt sich durch, auf Dauer. #Morgengedanken

Ohne Worte. Mehr habe ich heute nicht zu sagen. Ach ja, noch das: Danke, Alex, für den Hinweis auf Edo Zanki´s Song „Ein neuer Tag“. Wow.

Ein Gedanke zu „481/11: Prognosen: Wo liegt genau die Zukunft der guten Musik? Eine Prognose! Die Basis Edo Zanki!“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.